Ihre Ansprechpartner

Harald Irion
Leiter Rechtsamt
07243 609-280
07243 609-8280
E-Mail senden / anzeigen
Karin Zahn-Paulsen
Kurverwaltung, Wirtschaftsförderung
07243 609-442
E-Mail senden / anzeigen

Wirtschaftsförderung

1. Waldbronner Gewerbeforum (Erklärung vom 8.12.2008):

Künftige Grundsätze Kommunaler Wirtschaftsförderung

Zusammenwirken Gemeindeverwaltung und
Waldbronner Selbständige

Aus Anlass unterschiedlicher Äußerungen, Diskussionen und Veröffentlichungen zum Thema "Wirtschaftsförderung in Waldbronn" halten Gemeindeverwaltung und Gewerbe eine gemeinsame Erklärung für sinnvoll und richtig.
Das  "1. Waldbronner Gewerbeforum" hat diese Fragen diskutiert und buchstäblich "den Stein ins Rollen gebracht".
Die Vertreter beider Institutionen, Bürgermeister Harald Ehrler und WS-Vorsitzende Ralf Störzbach, vereinbarten auf der Grundlage dieser gemeinsamen Erklärung die künftigen Grundsätze kommunaler Wirtschaftsförderung und das Zusammenwirken der Gemeindeverwaltung mit den Waldbronner Selbständigen. Beide sind sich einig, dass es seit Jahren Bemühungen zur Wirtschaftsförderung in Waldbronn gibt, diese jedoch stärker an den tatsächlichen Interessen der Wirtschaft und damit an den Gewerbetreibenden ausgerichtet sein sollten.

GRUNDSÄTZE:

Zur Abstimmung der beiderseitigen Interessenslage werden ab 2009 zweimal jährlich, im Frühjahr und Herbst, Abstimmungsgespräche zwischen der Gemeindeverwaltung und dem Verein "Waldbronner Selbständige e V." im Rathaus geführt.

Die Kommunale Vergabepraxis für öffentliche Vergaben wird den Selbständigen offengelegt. Ziel sollte sein, die örtliche Wirtschaft starker am öffentlichen Wettbewerb in der Gemeinde zu beteiligen.

Die örtliche Kaufkraft muss gestärkt werden Daher sollen öffentliche Aufträge im Rahmen der rechtlichen Möglichkeiten vorrangig an örtliche Unternehmen gehen.

Das Amt des Kommunalen Wirtschaftsförderers im Rathaus soll stärker mit den Selbständigen kooperieren, ein regelmäßiger Dialog ist herzustellen. So konnte z.B. der Wirtschaftsförderer immer wieder durch Publikationen informieren, z B mit "Wirtschafts-News aus dem Rathaus".

Für die Selbständigen soll es Sprechstunden im Rathaus geben, ähnlich wie Familienbüro, Standesamt. Bauamt etc.

Künftige Aktionen der Gemeindeverwaltung, wie z B. die vor kurzem durchgeführte Bedarfserhebung mittels Fragebogen, werden vorher mit dem Gewerbe abgestimmt und nach Möglichkeit gemeinsam durchgeführt. Dadurch erhoffen sich beide Vertreter eine stärkere Resonanz bei den Betrieben.

In der Gemeinde soll ein Wirtschaftsbeirat gebildet werden, der aus jeweils 4 Vertretern des Gewerbes und der Gemeinde (3 aus dem Gemeinderat und Bürgermeister) besteht.

Vorsitzender dieses Wirtschaftsbeirates soll ein noch zu bestellender ehrenamtlich tätiger "Wirtschaftskoordinator" sein, der über persönliche Erfahrungen aus der freien Wirtschaft als ehemaliger Gewerbetreibender oder Geschäftsführer eines Unternehmens verfügt.
Gemeindeverwaltung und Gewerbetreibende sind sich einig, dass Waldbronn durch ein konstruktives "Miteinander" insgesamt gewinnt. Auf Basis dieser Vereinbarungen, die schnellstmöglich umgesetzt werden sollen, wird die bisherige gute Zusammenarbeit in Waidbronn intensiviert und für alle weiter verbessert.


  • Gemeindeverwaltung Waldbronn
  • Marktplatz 7
  • 76337 Waldbronn