Aktivitäten der Kommune

Sanierung der Straßenbeleuchtung

  • Zertifikat Klimaschutz
  • Die Gemeinde Waldbronn trägt mit der Sanierung der Straßenbeleuchtung zum Klimaschutz bei.

    Der Austausch der Leuchtmittel wird finanziell vom Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit gefördert.

    Inzwischen wurden rund 50 % der Leuchtmittel auf LED umgestellt.

    Zudem sind Dämmerungsschalter und Nachtabsenkungen – wo die Sicherheit im Straßenverkehr weiterhin gewährleistet ist - im Einsatz, um einen möglichst sparsamen Umgang mit kommunalen Geldern und Ressourcen zu realisieren.

Gebäudesanierung

  • Vorstellung von kommunalen Liegenschaften, die vorbildlich saniert wurden.

Kommunales Energiemanagement

  • Hier zukünftig Jahresenergieberichte, um Einsparungen der Bevölkerung zur Verfügung zu stellen.

Kommunale Erneuerbare Energien Erzeugungsanlagen

  • Hier zukünftig Jahresenergieberichte, um Eigenstromerzeugung öffentlich zu präsentieren. Das sollte mit der neuen Software möglich sein.

Energiezentrale

  • 2018 mit dem Contracting-Award ausgezeichnet steht der Energieverbund den die EnBW-Tochter Sales & Solutions GmbH installiert hat, für Energieeffizienz und Wirtschaftlichkeit.

    Durch den Energieverbund zwischen den Partnern kann jetzt die Primärenergie besser ausgenutzt werden. Beispielsweise betreibt man mit überschüssigem Strom aus dem BHKW die Tiefkälteerzeugungsanlagen für die Eishalle.

    Außerdem können Wärmepumpen die Abwärme von Kältemaschinen so aufbereiten, dass damit im Sommer das Freibad und im Winter das Kunden- und Technologiezentrum von Agilent geheizt werden können.

    Die kommunalen Kunden in dem Contractingprojekt sind eine Eishalle und das Freibad in Waldbronn. Alle Beteiligten profitieren so von den günstigen Erzeugungskosten für Kälte, Wärme und Strom.
  • Grafik Energieverbundzentrale.
    Quelle: https://www.enbw.com/unternehmen/presse/pressemitteilungen/presse-detailseite_152704.html


  • Bürgermeister Franz Masino, Staatssekretär Dr. Andre Baumann, EnBW-Vorstandsvorsitzender Dr. Frank Mastiaux, Agilent-Geschäftsführer Manfred Seitz und Michael Schöne, Taller-Geschäftsführer (v.l.) bei der "Inbetriebnahme" der neuen Energieverbundzentrale.

    Bürgermeister Franz Masino, Staatssekretär Dr. Andre Baumann, EnBW-Vorstandsvorsitzender
    Dr. Frank Mastiaux, Agilent-Geschäftsführer Manfred Seitz und Michael Schöne, Taller-Geschäftsführer (v.l.) bei der "Inbetriebnahme" der neuen Energieverbundzentrale.

  • Gemeindeverwaltung Waldbronn
  • Marktplatz 7
  • 76337 Waldbronn