Gemeindenachricht

Treffpunkt Offerta


Fünf Jahre Treffpunkt Karlsbad-Waldbronn – eine positive Bilanz


Volle Stände, volle Stühle: Es ist schon fast symbolisch, denn nicht nur auf dem Ausstellerabend der offerta waren die Tische rund um den Treffpunkt Karlsbad-Waldbronn voll besetzt.
Die ganze Woche über ließen sich die Besucher von den Waldbronner und Karlsbader Aussteller ihre Angebote vorstellen und von den zahlreichen Gruppen aus beiden Gemeinden unterhalten, am Treffpunkt selber und auf der Hauptbühne der Messe, wie beispielsweise am Feiertag und am Abschlusstag der offerta.  Der gemütliche Marktplatz lud zum Verweilen und Ausruhen ein. Viele Besucher lobten die heimelige Atmosphäre des Treffpunktes, es ist wie „bei Freunden ankommen“.  Oder wie Bürgermeister Franz Masino sagte: „Hier kann ich mich endlich mit meinen Waldbronnern unterhalten, in Waldbronn sehe ich sie immer nur im Auto.“
Die Bilanz der offerta fällt von allen Beteiligten, Ausstellern und Organisatoren sehr positiv aus. Fünf Jahre gemeinsamer Treffpunkt. Ein „kleines Jubiläum“, wie Franz Masino betonte. Er erinnerte daran, wie er vor fünf Jahren auf den Organisator der Messe, Klaus Steigerwald aus Karlsbad, den „Kopf“ der Organisation,  zuging. Anfängliche Skepsis wurde schnell überwunden und im Laufe der Jahre unter seiner Federführung eine „sehr gelungene Standkonzeption“ entwickelt.
                                                                                     La_cigogne_Lindenbraeu

Dank an Bürgermeister Rudi Knodel


Gleichzeitig bedankte sich der Schultes bei seinem Karlsbader Amtskollegen für gute Zusammenarbeit und lud ihn, da Rudi Knodel im kommenden Jahr aus seinem Amt ausscheidet,  herzlich zu einem Besuch als Pensionär auf die offerta 2015 ein. Franz Masino konnte gerade an dem Ausstellerabend viele Vertreter aus Politik und Wirtschaft begrüßen: Jürgen Arnold,  Oberbürgermeister von Ettlingen,  Alfred Link, Geschäftsführer von Polytec,  Roger Graffé, Erwilux GmbH, Waldbronns Ehrenbürger Helmut Völkle, Wolfram Trinks, Vorstand Volksbank Ettlingen sowie Rainer Laubig, Geschäftsführer Altbtal Plus sowie Gemeinde- und Ortschaftsräte aus beiden Gemeinden.

Lob von Messeschefin Britta Wirtz


Messechefin Britta Wirtz lobte denn auch mehrfach den starken Auftritt der Gemeinden, der immer wieder „beispielgebend ist, wie etwa mit dem ersten zweistöckigen Stand“. Beispielgebend auch, die „sehr gute Teamarbeit zwischen den Gemeinden, einschließlich Bürgermeister und Organisatoren“.   Natürlich seien die Gemeinden immer wieder herzlich willkommen auf der offerta.

Dank von den Ausstellern                                              Blick_auf_den_Marktplatz


Ingbert Taller (IMI) bedankte sich im Namen aller Aussteller bei den Gemeinden und den Organisatorenteam: „Es ist einfach jedes Jahre wieder eine tolle Plattform, an der wir uns präsentieren dürfen“.   


  • Gemeindeverwaltung Waldbronn
  • Marktplatz 7
  • 76337 Waldbronn