Gemeindenachricht

Sonne, Mond und Sterne: Laternenumzug in Etzenrot


Sonne, Mond und Sterne: St. Martins-Umzug in Etzenrot


Mit hell leuchtenden Fackeln zogen die Jungen und Mädchen der Jugendfeuerwehr Etzenrot vorweg, die vielen großen und kleineren Kinder mit ihren selbstgebastelten Laternen stolz hinterher. Der diesjährige St.Martins-Umzug, gemeinsam organisiert von der Waldschule und der Freiwilligen Feuerwehr Etzenrot, startete direkt an der Schule. Viele Eltern, und nicht nur aus Etzenrot, hatten sich mit ihren Kindern auf dem Pausenhof versammelt und liefen anschließend eine kleine Runde durch das Dorf. Überall leuchteten die selbst gebastelten Laternen, es gab Monde, Sonnen, Pferde und Igel, Laternen mit Dinos und welche mit Sternen. Der Musikverein „Harmonie“ Etzenrot spielte an verschiedenen Stellen Laternenlieder, über „Sonne, Mond und Sterne“ bis „Ich geh  mit meiner Laterne“.  
Auf dem Kirchplatz trugen die Schülerinnen der vierten Klasse noch ein kleines Martinsstück vor. Bis in die späten Abendstunden blieben die Eltern in gemütlicher Runde bei Glühwein, Kinderpunsch und Brezeln, organisiert von dem Elternbeirat der Schule, beisammen.
„So ein Laternenumzug ist einfach immer Klasse“, waren sich Max, Julian und Paula aus der zweiten Klasse einig.     


Martinsfest Etzenrot

  • Gemeindeverwaltung Waldbronn
  • Marktplatz 7
  • 76337 Waldbronn