Gemeindenachricht

Sportabzeichen 2014 übergeben


Unterstützt von Bürgermeister Franz Masino überreichte Günter Oden an 40 Sportlerinnen und Sportler die „erkämpften“ Auszeichnungen für die erbrachten Leistungen nach den Bedingungen der DOSB – Ausdauer, Koordination, Kraft und Schnelligkeit:

15_Jederm-SpAz-2014
Die Jedermänner nach der Übergabe der Sportabzeichen durch Bürgermeister Franz Masino (rechts) und Günter Oden (links).

es wurden 24 Auszeichnungen in Gold und 16 in Silber verliehen. Interessant ist die Zusammensetzung dieser Zahlen: 6 Schüler / Jugendliche, 11 Frauen und 23 Männer, erstmalig dabei waren die beiden Jüngsten Nina Schwab ( 7 Jahre )  und Kai Eßer (8 Jahre). Die Senioren der Teilnehmer sind Elfriede Sagawe / 28 Teilnahmen und Alfred Weber / 34 Teilnahmen. Noch ein kleiner Blick hinter die Kulissen: Sport gemeinsam zu betreiben ist auch eine Motivation – es gab 2 Auszeichnungen für Familien und 7 für beteiligte Paare.
Herrn Masino machte es sichtlich Freude mit der Gratulation gleichzeitig zu ermutigen, weiter bei den Jedermännern aktiv zu bleiben.  
Er bedankte sich bei Günter Oden für seinen Einsatz, die Jedermänner immer wieder bei jedem Wetter zum freitäglichen Training im Waldbronner Stadion zu mobilisieren – das wöchentliche Training sollte allen Teilnehmern als persönliche Ertüchtigung Freude bereiten und keinen Abzeichenstreß  auslösen. Als Dank für seine Tätigkeit überreichte Herr Masino Günter Oden den Fotoband „Waldbronn … im Wandel“.
Mit launigen Anmerkungen bedankten sich die Jedermänner / -frauen bei Günter Oden und überreichten ihm zum verbesserten „Durchsetzen“ eine neue Pfeife.
Auf ein gutes Gelingen in 2015.

  • Gemeindeverwaltung Waldbronn
  • Marktplatz 7
  • 76337 Waldbronn