Gemeindenachricht

Chorgruppe Albtal informierte


Geleitet wurde sie in Vertretung des erkrankten Vorsitzenden Martin Vogel von Stellvertreterin Inge Beutelspacher. Musikalisch umrahmte der Männerchor der "Concordia" Reichenbach unter der Leitung von Joachim Landnickel die Veranstaltung.

15_Chorgruppe_Albtal
Für 10-jähriges Engagement in ihren Vereinen wurden von der Chorgruppe Albtal im Chorverband Karlsruhe geehrt: (v.li.) Joachim Langnickel (Dirigent Concordia Reichenbach), Lea Huck (Gesangverein Auerbach), Harry Reiser (Vorsitzender Concordia Reichenbach).

Grußworte sprachen Waldbronns Bürgermeister Franz Masino, Karlsbads Bürgermeisterstellvertreter Peter Kiesinger, Horst Winter für den Chorverband Karlsruhe und Concordia-Vorsitzender Harry Reiser. Gruppenchorleiterin Sonja Rheinsfelder appellierte an die Gesangvereine im Albtal, die Kooperation Schule-Verein zu intensivieren. Beim Karlsruher Stadtgeburtstag soll am 15. Juli durch 300 Sänger aus dem Albtal ein Ständchen mit Melodien der letzten 300 Jahre geboten werden.
Gruppenkassier Dieter Kranz legte den Finanzbericht vor. Jugendvertreterin Roswitha Pados berichtete von den Aktivitäten der Kinder- und Jugendchöre im Albtal, in denen 69 Kinder aktiv sind. Den Bericht von Vorsitzendem Martin Vogel verlas Thomas Henke. Ihm war zu entnehmen, dass die 22 Vereine im Albtal 3748 Mitglieder zählen, davon sind 1178 aktiv. 692 Sängerinnen stehen 486 Sänger gegenüber.
Ein erneuter Versuch mit einem Seniorennachmittag soll am 7. November unternommen werden. Als Programm seien, so Sonja Rheinsfelder, "Die Grauen Zellen" mit ihrem neuen Programm, ein Volksliedersingen und ein Mundartwettbewerb vorgesehen. Franz Becker warb für den Nachmittag. Bedingung sei aber, dass von jedem Verein eine Rückmeldung komme.
Horst Winter, Präsident des Chorverbands Karlsruhe, informierte über Zuschussmöglichkeiten für Fortbildungsveranstaltungen. Beim Karlsruher Festivalsommer seien der 18. und 19. Juli für den Chorverband Karlsruhe reserviert. Zur Teilnahme haben sich bisher weit über 60 Chöre gemeldet. Am Samstag sei auch der "Chor der 300 Stimmen" eingeplant.
Zum Schluss wurde die Jahreshauptversammlung 2016 der Gruppe Albtal auf den 4. März 2016 terminiert und nach Karlsbad-Auerbach vergeben.


  • Gemeindeverwaltung Waldbronn
  • Marktplatz 7
  • 76337 Waldbronn