Gemeindenachricht

Großer Tag für die Kinder
Erstkommunion in der Seelsorgeeinheit Waldbronn-Karlsbad


Für die Kinder war es ein großer Tag, den viele schon lange herbeisehnten. Für viele Katholiken war der Tag ein Familienfest, Anlass des Wiedersehens mit Verwandten und Freunden aus nah und fern.

15_Erstkommunion_Einzug
Begleitet vom Musikverein "Lyra" Reichenbach zogen die Erstkommunikanten aus Etzenrot und Reichenbach vom Pfarrzentrum Ernst Kneis zur Kirche.

Bereits am Samstag vor dem Weißen Sonntag war für die 28 Kinder aus Karlsbad ein Festgottesdienst in Reichenbach. Passend zu dem mutmaßlich auf die weißen Taufgewänder in den Osternächten der frühen Kirche zurückgehenden Begriff „Weißer Sonntag“ waren die Kinder in weiße Gewänder gekleidet. An dem Tag traten sie nicht nur erstmals der Abendmahlsgemeinschaft bei, sondern erneuerten auch das Taufversprechen, was einst ihre Eltern und Paten für sie gegeben hatten.
In der Pfarrgemeinde St. Katharina Busenbach waren es am Tag darauf 24 Kinder, die dieses Fest am Weißen Sonntag feierten, die acht Etzenroter und die 18 Reichenbacher Kinder mussten sich noch bis zum Sonntag nach dem Weißen So0nntag gedulden, ehe dann in der Reichenbacher Pfarrkirche ihr Festgottesdienst begann.
Im zurückliegenden halben Jahr wurden die Erstkommunionkinder in Gruppen von Tischmüttern auf ihren großen Tag vorbereitet. Die Gottesdienste feierte Pfarrer Torsten Ret mit den Kindern.


  • Gemeindeverwaltung Waldbronn
  • Marktplatz 7
  • 76337 Waldbronn