Gemeindenachricht

Führungsgruppe der Feuerwehr Waldbronn macht sich mit dem Einsatzleitfahrzeug vertraut


Das neue Einsatzleitfahrzeug der Feuerwehr.

Führungsgruppe der Feuerwehr Waldbronn
macht sich mit dem Einsatzleitfahrzeug vertraut


Mit der Einführung  des neuen Einsatzleitfahrzeuges bei der Jahreshauptversammlung der Waldbronner Wehr in der vergangenen Wochen war der übungsreiche Zeitraum für die Führungsgruppe der Gesamtwehr noch lange nicht zu Ende.
In kleinen Gruppen wurden die Teilnehmer dazu an verschiedenen Stationen über die Ausrüstung des Fahrzeuges und den Umgang damit unterrichtet.
Ging es zunächst um die technische Beladung und notwendigen Handgriffe zur Inbetriebnahme der umfangreichen Kommunikationstechnik an Bord. So gilt es nicht nur zu wissen, wie man bei der externen Stromversorgung des Fahrzeuges vorgeht, sondern auch wo verschiedene Tafeln oder ein Flipboard zu finden sind.

Ebenso drehte es sich um die Nutzung der Kommunikationstechnik. So verfügt das Fahrzeug über mehrere Funkgeräte, welche auf verschiedenen Frequenzen gleichzeitig zu betreiben sind. Darüber hinaus gibt es noch die Möglichkeit zu telefonieren, Faxe zu versenden oder zu empfangen und zuletzt auch über einen Laptop auf das Internet zuzugreifen. Welche Tasten sind zu bedienen, um nicht versehentlich auf mehreren Funkkanälen gleichzeitig zu sprechen; wie verhält es sich mit Headset und Fußtaster oder wofür nutzt man doch besser den altmodischen Hörer? Dies sind nur wenige von vielen Fragen, die es an den vergangenen Abenden zu klären galt, denn es sind vielseitige Handgriffe, die bald sicher von der Mannschaft beherrscht werden müssen.
Eine große Aufgabe für den ELW ist die organisatorische Betreuung des Einsatzabschnittes Ost bei einem eventuellen Schadensereignis am Wattkopftunnel. Hier fand bereits eine erste Stellprobe mit der Überprüfung der Erreichbarkeit der dort zu schaltenden Funkkanäle statt. Überlegungen zur Kennzeichnung des Standortes sowie die Versorgung mit Strom waren ebenso Inhalt der Begehung.

Weitere Übungstermine:

18. Juli : Alarmübung bei der Firma Polytec, Beginn 16 Uhr
28. Juli : Übung mit dem Führungsstab der Feuerwehren des Landkreises Süd,
Ortsgebiet Waldbronn, Beginn 18 Uhr

  • Gemeindeverwaltung Waldbronn
  • Marktplatz 7
  • 76337 Waldbronn