Gemeindenachricht

Das Technische Amt informiert
Umgestaltung des Knoten K3561 Stuttgarter Straße / Friedenstraße 2018


Aufnahme Straßenbauarbeiten

Nachdem der Gemeinderat in seiner öffentlichen Sitzung am 21.05.2014 erst mal über die Möglichkeiten der Umgestaltung des Knotens unterrichtet wurde, wurde die Verwaltung beauftragt, die Planung in Angriff zu nehmen. Ziel war es von Anfang an, die Sicherheit im Kreuzungsbereich für den Verkehr zu erhöhen. Es folgten verschiedene Gespräche und Ortsbegehungen mit den Fachbehörden, deren Ergebnisse flossen in die Planung ein und wurden dem Gemeinderat in der öffentlichen Sitzung am 14.09.2016 vorgestellt. Im Haushalt 2017 wurden Mittel für Planungskosten und im Haushalt 2018 wurden Mittel für den Bau eingestellt.
Da es sich bei der Stuttgarter Straße um eine Kreisstraße handelt, beteiligt sich auch der Landkreis Karlsruhe an den Baukosten, des Weiteren wird die Maßnahme vom Land Baden-Württemberg gefördert.
Nach erfolgter öffentlicher Ausschreibung und Wertung der Angebote, wurde der Auftrag an die Firma Grötz GmbH & Co. KG aus Gaggenau vergeben.
Die Bauarbeiten werden nun am
 
Montag, den 10. September 2018
 
beginnen.
 
Der vorläufige Bauzeitenplan sieht vor:
 
bis ca. Mitte Dezember 2018: Ausbau des Knotens Stuttgarter Straße unter Vollsperrung.
 
Der Durchgangsverkehr wird innerörtlich umgeleitet. Die Umleitungsstrecken werden ausgeschildert. Für einige Straßen müssen Haltverbote angeordnet werden, damit die Umleitungsstrecke für Feuerwehr und Innerortsbusverkehr passierbar ist.
 
Ab diesem Zeitpunkt ist in diesen Bereich, die Zufahrt zu den Anwesen nur eingeschränkt, bzw. gar nicht möglich. Die Anwohner werden gebeten ab diesem Zeitpunkt, ihre Fahrzeuge außerhalb des Baustellenbereiches zu parken, um Beschädigungen zu vermeiden. In einzelnen Bedarfsfällen kann die Zufahrt in Abstimmung mit dem Polier vor Ort arrangiert werden.
 
Ansprechpartner der Bauherrenseite sind Herr Dahlhauser vom Technischen Amt, Telefon 07243 / 609-320 und Herr Dipl.-Ing. Melcher vom Ing.-Büro Emch+Berger GmbH, Telefon
0151 / 28227507 wochentags zu den üblichen Dienstzeiten. Alle Beteiligten sind bemüht, die zwangsläufig auftretenden Belästigungen für die Anwohner so gering wie möglich zu halten. Gleichwohl lassen sich die Beeinträchtigungen hinsichtlich Zugänglichkeit ihrer Grundstücke, sowie durch Lärm und Staub bei so einer Baumaßnahme nicht ganz vermeiden.
Wir bitten um Ihr Verständnis.
 
Technisches Amt, Gemeinde Waldbronn


Lageplan Umbau Stuttgarter Straße Friedenstraße

  • Gemeindeverwaltung Waldbronn
  • Marktplatz 7
  • 76337 Waldbronn