Gemeindenachricht

„zeozweifrei im Quartier Waldbronn“ –
Heizungspumpentauschaktion und Energieberatung


Bis heute sind in den Heizungskellern oft noch Heizungspumpen mit einer 20-fachen Leistung einer heutzutage standardisierten Hocheffizienzpumpe zu finden. Dies bedeutet 20-mal so hohe Kosten wie nötig. Somit rentiert sich der Austausch der Heizungspumpe bereits nach ca. 4 Jahren.


Heizungspumpentausch

Um den Tausch zu fördern, bietet Ihnen die Gemeinde Waldbronn eine Förderung in Höhe von
50 € für den Austausch ihrer alten Heizungspumpe an. Zusätzlich fördert das Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) den Austausch mit 30 % der Nettoinvestitionskosten (Weitere Informationen zur Förderung unter www.bafa.de Stichwort: Heizungsoptimierung, oder unter der Telefonnummer: 06196 9081001.

Gehen Sie folgendermaßen vor: Antrag im Rathaus abholen - Überprüfung der Förderfähigkeit der Heizungspumpe - Förderung beim BAFA beantragen - Neue Heizungspumpe einbauen lassen - Unterschriebenen Antrag mit einer Rechnungskopie zurücksenden.

Nutzen Sie zusätzlich das Angebot zu Ihrer persönlichen, kostenfreien Energieberatung und klären Sie letzte Fragen zum Heizungspumpentausch.

Neutrale Energieberater erläutern Ihnen in einem einstündigen Gespräch, durch welche sinnvollen Maßnahmen Sie künftig eine Menge Energiekosten einsparen können. Zudem werden Fragen zur Finanzierung von den aktuellen Förderprogrammen und dem effizienten Umgang mit Strom und Wärme beantwortet.

Das Beratungsangebot gilt für alle Bürger der Gemeinde Waldbronn.

Ein Bertatungstermin in Waldbronn findet am 18.12.2018 statt.

Für Anmeldungen und Fragen zum Projekt wenden Sie sich gerne an
Felix Schneider von der Umwelt- und EnergieAgentur Kreis Karlsruhe,
Telefon: 0721 93699620
E-Mail:   schneider@uea-kreiska.de.

  • Gemeindeverwaltung Waldbronn
  • Marktplatz 7
  • 76337 Waldbronn