Gemeindenachricht

Urgesteine beim Kirchenchor Reichenbach-Etzenrot verabschiedet



Ehrungen für langjährige Sängerinnen und Sänger und Vorstandsmitglieder beim katholischen Kirchenchor Reichenbach-Etzenrot: (v.li.) Vorsitzender Edelbert Schuster, Elisabeth Stubert, Dieter Kreutz, Renate Dreher.

Ausdauer und langen Atem wie Marathonläufer bewiesen, so Schuster, Renate Dreher, Sängerin im Kirchenchor seit 1951 und 35 Jahre lang Notenwartin, Elisabeth Stubert, Chormitglied seit 1952 und 30 Jahre Beisitzerin sowie Dieter Kreutz, seit 1965 Mitglied im Kirchenchor und seit 20 Jahren 2. Vorstand. Aus gesundheitlichen und familiären Gründen gaben sie nun ihre Vorstandsämter ab. Neue 2. Vorsitzende wurde Anne Birkenmeier, Martin Kunz wurde zum Beisitzer gewählt.
Höhepunkte der Chorarbeit im vergangenen Jahr waren das Gemeinschaftskonzert mit dem Akkordeonorchester AccoMusica am 11. März 2018 mit Anton Bruckners „Messe in C“ als Hauptwerk und der Advents-Flashmob in Waldbronner und Karlsbader Geschäften zusammen mit den Kirchenchören aus Busenbach und Langensteinbach.
Der Kirchenchor feiert in 2019 sein 175-jähriges Bestehen. Dieses seltene Jubiläum wird mit den anderen musikalischen Gruppen der Seelsorgeeinheit in verschiedenen Gottesdiensten gefeiert. Das Jubiläumskonzert findet am Vorabend des Reichenbacher Patroziniums am 19. Oktober 2019 um 19.00 Uhr in der Reichenbacher Pfarrkirche St. Wendelin statt. Zum Abschluss des Jubiläumsjahres ist am 29. Dezember ein Weihnachtslieder-Singen in der Herz-Jesu-Kirche in Etzenrot geplant.

  • Gemeindeverwaltung Waldbronn
  • Marktplatz 7
  • 76337 Waldbronn