Gemeindenachricht

Neuer Qualitätswanderweg „Wallfahrt & Wünschelroute“ eröffnet


Gruppenbild vor dem Wanderpavillion.

Interkommunale Zusammenarbeit zwischen Waldbronn und Karlsbad - Neuer Qualitätswanderweg „Wallfahrt & Wünschelroute“ eröffnet

 
Bei schönstem Sommerwetter starteten vergangenen Sonntag zeitgleich die Eröffnungswanderungen für drei neue Qualitätswege und die AugenBlick-Runde im Albtal. In Waldbronn, Karlsbad, Ettlingen, Marxzell und Bad Herrenalb trafen sich zahlreiche Wanderer, um gemeinsam die neuen Wege einzuweihen.

Im Kurpark traf sich eine Wandergruppe.     Im Wanderpavillion trafen die Waldbronner auf die Karlsbader Wanderer.

Der neue Qualitätsweg Wallfahrt&Wünschelroute zwischen Langensteinbach und Reichenbach wurde von beiden Startpunkten gleichzeitig zu einem gemeinsamen Treffpunkt begleitet. Karin Zahn-Paulsen von der Kurverwaltung traf sich mit einigen zünftigen Wanderer im Kurpark und führte sie, bestens unterstützt von Franz Linemann vom Schwarzwaldverein, zum Wanderpavillion zwischen Reichenbach und Langensteinbach. Der Schwarzwaldverein wird sich um die Pflege des idyllischen, sieben Kilometer langen Wanderweges kümmern. Dieser führt an dem Wünschelrouten-Lehrpfad, an der Wallfahrtskapelle und an vielen aussichtsreichen Wiesen und Feldern vorbei.
Am Wanderpavillion traf die Waldbronner Gruppe auf ihre Karlsbader Wanderfreunde, die von Martina Danese von der Karlsbader Wirtschaftsförderung begleitet wurden. Gestärkt mit einem zünftigem Vesper ging es weiter.
 
Bereits zuvor haben rund 50 Gäste die Übergabe der Zertifikate an die Gemeinden gefeiert. Bettina Reitze-Lotz, Geschäftsführerin der Tourismusgemeinschaft Albtal Plus eröffnete die Veranstaltung, berichtete über den Prozess und den manchmal langen Weg hin zu einer Zertifizierung. Letztendlich war es eine erfolgreiche Gemeinschaftsarbeit, auf die man sehr stolz sei, so Reitze-Lotz. Anschließend übergab Bad Herrenalbs Bürgermeister Norbert Mai, 1. Vorsitzender der Tourismusgemeinschaft Albtal Plus unter anderem an Bürgermeister Franz Masino und Martina Danese für Karlsbad die Urkunde.

Bürgermeister Franz Masino bei der Übergabe der Zertifikate.

  • Gemeindeverwaltung Waldbronn
  • Marktplatz 7
  • 76337 Waldbronn