Gemeindenachricht

Lions Club Waldbronn übergibt Spenden an „Lesetreff Waldbronn“ und „Nationalitätenbegegnung Karlsbad“


Bei der Spendenübergabe: Über insgesamt 8200 Euro dürfen sich der "Lesetreff Waldbronn" und die "Nationalitätenbegegnung Karlsbad" freuen.

Lions Club Waldbronn übergibt Spenden an „Lesetreff Waldbronn“ und „Nationalitätenbegegnung Karlsbad“


Erfreuliches Treffen im Lesetreff Waldbronn: Ruth Csernalabics, Vorsitzende des Trägervereins Kinder- und Jugendbücherei Waldbronn, freute sich über den Besuch des Präsidenten des Lions Club Waldbronn Dr. Alexander Beck und des stellvertretenden Vorsitzenden der Lions Hilfe e.V. Rudi Fang. Gleichzeitig waren Frau Niemeier und Frau Reichert von der Agenda-Gruppe „Nationalitätenbegegnung Karlsbad“ ebenfalls zu Gast im Lesetreff.

Anlass für das gemeinsame Treffen war eine Spendenübergabe an den Lesetreff Waldbronn und das Projekt „Mein Kind kann mehr“ der Nationalitätenbegegnung Karlsbad, die der Lions Club Waldbronn, neben vielen anderen gemeinnützigen Einrichtungen und Projekte, finanziell unterstützt.

Doch zunächst führte Ruth Csernalabics durch die liebevoll gestalteten Räume in dem heimeligen Fachwerkhaus und berichtete engagiert über ihre Arbeit. So konnte der Lesetreff durch die Vielzahl von ehrenamtlichen Helfern, Sponsoren und Spendern, im Jahr 2019 eröffnet werden. Dies auch Dank der Unterstützung des Lions Club Waldbronn, zum einen durch den Erlös eines Benefizkonzertes mit der Pianistin Anna Zassimova, zum anderen durch Spenden der LC Mitglieder. Dadurch konnte der Lesetreff u.a. mit einer Bibliotheksleiter und einem Arbeitsplatz für die Ausleihe ausgestattet werden. Der Lesetreff wird sehr gut angenommen, es sind rund 30 Kinder während der Öffnungszeiten anwesend, berichtete Ruth Csernalabics. Das Konzept ‚kurze Beine-kurze Wege‘ wird von den Kindern und deren Eltern sehr geschätzt. Der Lions Club Waldbronn wird diese Einrichtung auch weiterhin gern unterstützen.

Der zweite Spendenempfänger ist die Karlsbader Vereinigung Nationalitätenbegegnung, hier das Projekt „Mein Kind kann mehr“. Der Lions Club Waldbronn fördert dieses Projekt seit 2014. Es werden Kinder mit Migrationshintergrund von qualifizierten Fachkräften im Einzelunterricht gefördert, um Sprachkenntnisse zu verbessern, schulische Lücken zu schließen, Selbstbewusstsein zu fördern und somit eine gute Integration zu gewährleisten. Die verantwortliche Organisatorin, Frau Niemeier und die pensionierte Lehrerin Frau Reichert, eine der Betreuerinnen, berichteten lebhaft über die Erfolge und die Arbeit mit den Kindern. Die Hilfe geht oftmals über das rein schulische Vermitteln hinaus und ist ein wertvoller Beitrag in der Gemeinde Karlsbad und unserer Gesellschaft. Auch hier trägt der Lions Club Waldbronn gerne zur finanziellen Umsetzung bei.

INFO: Ein wichtiger Garant, den Spendentopf gefüllt zu halten, ist der jährliche Lions-Basar im Kurhaus Waldbronn. Der Basar findet am 7. März 2020 von 9-16 Uhr im Kurhaus zum 19.Mal statt. Das Motto ‚Gebrauchtes, Nostalgisches, Witziges – einfach Schönes‘ lädt zum Stöbern und natürlich zum Kaufen ein.
Sammeltermine für die Abgabe von Ware sind am 4.03. von 14-19 Uhr, sowie am 05.03. von 13-16 Uhr.


  • Gemeindeverwaltung Waldbronn
  • Marktplatz 7
  • 76337 Waldbronn