Gemeindenachricht

Waldbronn wirft einen „smarten“ Blick auf seine Straßen


Intelligentes Straßenerhaltungsmanagement per Smarthphone. Bild: vialytics

Waldbronn wirft einen „smarten“ Blick auf seine Straßen 

 
Die Schlagloch-Saison nach den Wintermonaten steht wieder einmal vor der Tür. Mit den ersten Sonnenstrahlen kommen auch die Straßenschäden, die sich über den Winter, auf Grund der Wetterverhältnisse gebildet haben, ans Tageslicht. Seit Juli 2019 übernimmt die künstliche Intelligenz von dem Stuttgarter Unternehmen vialytics die Schlaglochsuche auf den Straßen von Waldbronn. Klingt kompliziert, das Prinzip dahinter ist aber relativ simpel.
 
An die Windschutzscheibe kommunaler Fahrzeuge wird ein Smartphone installiert. Das nimmt (zweimal im Jahr) beim Befahren der Straßen automatisch alle vier Meter ein Bild der Straßenoberfläche auf. Die Gemeinde muss dazu keine neuen Fahrzeuge anschaffen. „Die erforderlichen Daten kann die Gemeinde mit ihren Einsatzfahrzeugen, beispielsweise des Bauamts, bei ihren täglichen Fahrten selbst liefern“, erklärt Patrick Glaser, einer der drei Geschäftsführer von vialytics.
 
Wenn alle Straßen befahren sind und das komplette Straßennetz „abfotografiert“ worden ist, dann kommt  die künstliche Intelligenz von vialytics zum Einsatz: ein Algorithmus wertet die aufgenommenen Bilddaten automatisch auf Risse, Schlaglöcher und jede andere Art von Schäden aus, die vor allem jetzt über den Winter entstanden sind.
 
Die ausgewerteten Daten stellt vialytics der Kommune in Form eines Geoinformationssystems zur Verfügung.  Das Bauamt kann dann diesem Geoinformationssystem alle Informationen entnehmen, die wichtig für die anschließende Sanierungsplanung sind. Erleichtert wird die Sanierungsplanung durch eine Bewertung der Straßenzustände. Sie bekommen Noten von 1 bis 5.  Darüber hinaus kann die Kommune auf die Bilder zugreifen. Dadurch wird vor allem ein nachhaltigeres und effizienteres Straßenerhaltungsmanagement möglich gemacht.
 
Axel Dahlhauser vom Technischen Amt ist von dem neuen System begeistert: „Erstmals können wir als Kommune selbstständig und ohne großen Aufwand den Straßenzustand selbstständig erfassen und erhalten zweimal jährlich, Informationen darüber, wie, wann und wo sich unsere Straßen verschlechtern.“
 
„Die verschiedenen Filteroptionen und die genaue Fotodokumentation dient uns als Entscheidungshilfe und unterstützt uns dabei, die optimalen Sanierungsmaßnahmen abzuleiten und so die Lebensdauer unserer Straßen zu verlängern.“
 

  • Gemeindeverwaltung Waldbronn
  • Marktplatz 7
  • 76337 Waldbronn