Gemeindenachricht

Die Waldbronner Albtherme geht ab 14.September wieder an den Start


Der Saunagarten der Albtherme Waldbronn.

Die Albtherme geht wieder an den Start

 
Ab Montag, 14. September ist die Albtherme wieder geöffnet.
Unter Beachtung der geltenden Regeln und Hygienemaßnahmen stehen den Gästen – mit Ausnahme der Salzgrotte – dann auch alle Bereiche der Therme zur Verfügung.
Nach der langen Schließungszeit wird derzeit rundum gereinigt und auf Hochglanz poliert, die Gartenanlage gepflegt, die Informationen über die neuen Abläufe in der Therme sowie Abstandsmarkierungen angebracht  
 
Aufgrund der Vorschriften dürfen sich maximal 300 Gäste zeitgleich in der Therme aufhalten. In Anbetracht der Größe der Einrichtung und der erlaubten Anzahl der Gäste ist der Besuch der Albtherme dann schon richtig exklusiv.
 
Genutzt werden kann die Badelandschaft mit Außenbecken und Freibereich. Auch die Saunawelt mit Saunagarten und Kaltwasserpool steht den Gästen zur Verfügung. Allerdings finden in den Saunen keine Aufgüsse statt, pro Saunakabine ist nur eine bestimmte Personenzahl erlaubt und die Dampfbäder bleiben geschlossen.
Aber: die drei Warmluftbäder (60°C) der Saunalandschaft, die aufgrund der Verordnungen eigentlich geschlossen bleiben müssten, werden auf die Temperatur einer finnischen Sauna (80°C) aufgeheizt, d.h. es gibt mehr Platz für die Saunafans.
 
Wer bei einer Massage oder einer kosmetischen Anwendung im Wellnessbereich entspannen möchte, sollte frühzeitig einen Termin vereinbaren. Im Gegensatz dazu ist für den Besuch der Albtherme keine Reservierung erforderlich. Gäste können sich entweder direkt im ServiceCenter registrieren oder das erforderliche Formular auf der Internetseite der Albtherme herunter laden und bereits zu Hause ausfüllen. Für den Besuch gibt es keine Zeitfenster.
 
Das Bistro der Albtherme hat bereits seit einigen Wochen für externe Gäste geöffnet, nun gehen auch die gastronomischen Bereiche in der Therme wieder in Betrieb.
 
Fast Normalität kehrt auch für die Therapiegruppen der Rheumaliga ein. Die vorliegenden Rezepte werden um sechs Monate verlängert, die Gruppen dürfen sich in der bestehenden Zusammensetzung zur gewohnten Therapiezeit treffen.
 
Es gelten die regulären Öffnungszeiten:
Montag - Donnerstag 10 Uhr–22 Uhr, Freitag 10 Uhr- 23 Uhr, Samstag 9 Uhr–22 Uhr und Sonntag 9 Uhr– 20 Uhr.
Auch die Eintrittstarife für das Thermalbad bleiben gleich. Baden kann man ab 11 €, Saunieren ab 16,50 €.
 
Zum Start gibt’s eine Aktion für die Waldbronner Einwohner. Bis 31.12.2020 erhalten diese auf alle Eintrittstarife der Therme zusätzlich 10% Nachlass zu den regulären Rabatten.
 
Wichtig ist, die allgemeinen Verhaltensregeln im Umgang mit dem Coronavirus einzuhalten, dazu gehören: Abstand halten, regelmäßig die Hände desinfizieren, Nies- und Hustenetikette beachten und die Therme nur bei gutem Gesundheitszustand besuchen. Dann steht einem unbeschwerten und genussvollen Aufenthalt in der Albtherme nichts mehr im Wege.

Weitere Informationen im ServiceCenter der Albtherme Tel. 07243/5657-0 oder unter www.albtherme-waldbronn.de

  • Gemeindeverwaltung Waldbronn
  • Marktplatz 7
  • 76337 Waldbronn