Gemeindenachricht

Waldbronn hat eigene GeoTour: Unterwegs „Im Wald der alten Römerstraße“


Waldbronn hat eigene GeoTour: Unterwegs „Im Wald der alten Römerstraße“

Die schöne Landschaft des Albtals können wir als Wanderer, Radler oder einfach als Spaziergänger erleben. Wollen wir sie aber verstehen, lohnt es sich ein wenig an der Oberfläche zu kratzen. Denn die über Jahrmillionen entstandenen geologischen Formationen beeinflussen die Ausprägungen der Landschaft, das Vorkommen von Tier- und Pflanzenarten und nicht zuletzt den Menschen und seine Geschichten.

GeoTour in Waldbronn

Insgesamt sieben neue Geo-Touren hat die Tourismusgemeinschaft Albtal Plus gemeinsam mit dem Geografen, Landschaftsexperten und Waldbronner Bürger Dr. Andreas Megerle in den vergangenen Monaten umgesetzt. Und ab sofort hat nun auch Waldbronn seine eigene GeoTour. Start und Ziel der Tour ist die Bushaltestelle Albtherme. Danach geht es in den „Wald der alten Römerstraße“.  Die Tour führt ein Stück durch den neu angelegten Waldpark bis zum Bahnhof Busenbach und wieder zurück. Viele spannende Stationen sind auf der gesamten Strecke zu erkunden. Wir begegnen Hexen und einem Bombenstein, vergessenen Brunnen, einer Römerstraße und lassen einen alten Steinbruch seine Geschichten erzählen.
Eine übersichtlich gestaltete Broschüre (erhältlich im Service Center der Albtherme) bietet jede Menge Informationen über die einzelnen Stationen und ihre geologischen Hintergründe. Die GeoTour Waldbronn hat eine Wegstrecke von 5,6 Kilometer und einen Gesamtanstieg von 73 Meter. Dauer der Tour: 1,5 bis 2 Stunden.

Haben wir Ihr Forschergen und Entdeckerherz angesprochen?

Am Freitag, 23.Oktober lädt Andreas Megerle zu einer einmaligen, kostenlosen Führung ein. Treffpunkt ist um 15 Uhr vor der Albtherme. Da die Teilnehmerzahl auf maximal 20 begrenzt ist, bitten wir um eine Anmeldung bei der Kurverwaltung über kontakt@kv-waldbronn.de oder vormittags telefonisch im Service-Büro unter 07243/5657-44 oder 81.
  
INFO: Im Service-Center der Albtherme gibt es das komplette Geo-Entdeckerset mit Steinen, vielen Infos und einer Entdecker-Lupe für 11 Euro. Möglich sind auch Gruppen- oder Schulklassenführungen. Ansprechpartner Andreas Mengerle, Büro Waldbronn-Busenbach: 07243/7159546. Büro Karlsbad-Langensteinbach: 07202/9368721, Mobil: 0175/5612698

  • Gemeindeverwaltung Waldbronn
  • Marktplatz 7
  • 76337 Waldbronn