Gemeindenachricht

Konrad Becker 70 Jahre CONCORDIA Sänger


Diese reichten von einer 25-jährigen Mitgliedschaft bis hin zu 70 Jahren Treue zum Verein.

Für 25 Jahre wurden mit der Ehrennadel in Silber Markus Becker, Waltraud Becker, Franz Eisele, Monika Fang, Winfried Fang, Beate Guthmann, Waltraud Kunz, Gerald Schönherr, Jürgen Schröder, Markus Selinger und Lena-Luisa Schwab ausgezeichnet.

Die Ehrennadel in Gold erhielten für 40 Jahre Mitgliedschaft bei der CONCORDIA Werner Bollian, Berthold Kraft und Herbert Ochs.

50 Jahre bei der CONCORDIA und zu Ehrenmitgliedern ernannt wurden Karl Bär, Josef Götz, Franz Kraft und Gerhard Strack.

GV Concordia_Ehrung 50 Jahre_G.Strack

Foto: Ehrung für 50 Jahre (von links): Gerhard Strack, 1. Vorsitzender Harry Reiser

Dieter Kreutz und Kurt Rauenbühler unterstützen den Verein bereits seit 60 Jahren und erhielten hierfür eine Ehrenurkunde.

Auf sage und schreibe 70 Jahre Vereinszugehörigkeit bringt es Manfred Schall, der für diese jahrzehntelange Treue den Ehrenbrief erhielt.

GV Concordia_Ehrung 70 Jahre_Manfred Schall

Foto: Ehrung für 70 Jahre (von links):  1. Vorsitzender Harry Reiser, Manfred Schall

Auf ebenfalls 70 Jahre Vereinszugehörigkeit und das als aktiver Sänger bringt es Konrad Becker, der für diese außergewöhnliche Leistung und sein Engagement in sieben Jahrzehnten für die CONCORDIA, darunter auch viele Jahre als Verwaltungsmitglied und Fahnenträger, mit der Überreichung der Ehrenurkunde und Ehrennadel des Deutschen Chorverbandes durch den Vorsitzenden des Chorverbandes Karlsruhe Horst Winter gebührend geehrt wurde.

GV Concordia_Ehrung 70 Jahre_Konrad Becker

Foto: Ehrung für 70 Jahre aktiver Sänger (von links):  Konrad Becker, Horst Winter (Vorsitzender Chorverband Karlsruhe)

Bei den Neuwahlen wurden die bisherigen Verwaltungsmitglieder Klaus Bechtel als 2. Vorsitzender sowie Patrick Becker und Christin Vogel als Beisitzer für weitere drei Jahre bestätigt.

Aufgrund der nach wie vor kritischen Corona-Situation sind konkrete Planungen für das Jahr 2021 leider nicht möglich. Es ist aktuell noch nicht absehbar, zu welchem Zeitpunkt die CONCORDIA Gruppen den Probenbetrieb wieder aufnehmen können. Dennoch wird von Seiten der Vereinsleitung alles für eine erfolgreiche Zukunft sowie einen reibungslosen Neustart getan, wann immer dieser auch möglich sein wird.

Erste Planungen für das Jahr 2025, in dem die CONCORDIA auf stolze und ereignisreiche 150 Jahre zurückblicken darf, wurden bereits angestoßen.


  • Gemeindeverwaltung Waldbronn
  • Marktplatz 7
  • 76337 Waldbronn