Gemeindenachricht

Waldschule Etzenrot wird saniert und erweitert


Der Erweiterungsbau der Waldschule Etzenrot kommt hinter die Schule.  Bild: Gemeinde Waldbronn

Die Kernzeitbetreuung der Waldschule Etzenrot platzt aus allen Nähten. Deswegen beschloss der Gemeinderat im Juli vergangenen Jahres die Waldschule für 1.9 Millionen Euro zu erweitern und zu sanieren. In den Pfingstferien war der Startschuss. Nachdem die Baustelle eingerichtet war, konnte mit den ersten Arbeiten begonnen werden. Und wie man sieht, man sieht schon einiges. Eine große Baugrube hinter der Schule ist bereits ausgehoben. Der Kran steht auch bereits.

Nach den Planungen sollen zwei Gruppenräume mit jeweils rund 66 Quadratmeter, ein weiterer Intensivraum (30 Quadratmeter) und ein Büro (19 Quadratmeter) mit Blick über den Schulhof entstehen. Der Erweiterungsbau soll an die verglaste Eingangshalle Richtung Hang angebaut werden. Ein neuer Sanitärbereich mit Behinderten-WC und ein Flur mit Garderobe vervollständigen den Anbau. Unter den Gruppenräumen entsteht ein weiterer Lagerraum.

Darüber hinaus werden die Fassaden, die Elektroanlagen und die Beleuchtung saniert sowie eine PV-Anlage installiert. Voraussichtlich kann die Kernzeit im Sommer 2022 in ihre neuen Räume einziehen.

Die Baugrube für den Anbau an die Waldschule ist ausgehoben.   Bild: Gemeinde Waldbronn


  • Gemeindeverwaltung Waldbronn
  • Marktplatz 7
  • 76337 Waldbronn