Gemeindenachricht

Neue "Sitzbank-aber-nur-mit-Rückenlehne“ für den Kräutergarten


Gemeinsam mit dem Bauhof und Bürgermeister Franz Masino weihte das BUND-Team um Karola Keitel die neue Sitzbank am Kräutergarten ein.  Bild: Gemeinde Waldbronn

Der Kräutergarten im Kurpark ist einfach ein lauschiges Plätzchen. Viele Besucher kommen vorbei und informieren sich über die zahlreichen Kräuter und Pflanzen. Und nicht nur Wanderer wollen sich am „Schmuckstück“ des Kurparks auch gerne ein Weilchen ausruhen und die schöne Aussicht genießen. Das können sie ab sofort tun. Denn der Kräutergarten hat eine wunderbare Sitzgelegenheit bekommen, die dieser Tage gemeinsam mit Bürgermeister Franz Masino, dem Bauhof und dem Kräutergartenteam vom BUND symbolisch eingeweiht bzw. eingesessen wurde.

Aus naturbelassenen, massiven Holzbalken einer heimischen Robinie hat der gemeindeeigene Bauhof die Sitzbank gezimmert und aufgestellt; quasi als Einbaumöbel unter die im vergangenen Jahr aufgestellte Pergola. Bei deren Einweihung kam der Wunsch nach einer Bank „aber nur mit Rückenlehne“ auf, so damals Bürgermeister Franz Masino schmunzelnd. Er gab die Idee an den Bauhofleiter Jürgen Steppe weiter, der diese auch sogleich gemeinsam mit Mitarbeiter Andreas Anderer umsetzte. Masino dankte neben dem Bauhof für die „schöne Arbeit“ dem Kräutergartenteam für sein großes Engagement. Seit über 30 Jahren hegen und pflegen die Mitglieder „ihren“ Kräutergarten. Den Dank gab Karola Keitel von der Kräutergartengruppe gleich an den Bauhof weiter. Denn: „Wir sind alle sehr glücklich über die schöne Bank“.

Weitere Informationen zum Kräutergarten unter www.kraeutergarten-waldbronn.de


  • Gemeindeverwaltung Waldbronn
  • Marktplatz 7
  • 76337 Waldbronn