Gemeindenachricht

Spontane und schnelle Hilfe für die Ukraine
Waldbronn hilft


Die Gemeinde Waldbronn möchte diese Hilfsaktion spontan und unkompliziert mit Sachspenden unterstützen. Der Hilfskonvoi startet am Freitag, 18.03. von Bruchsal aus zum Verteilzentrum im polnischen Tomaszow. Von dort werden die Hilfsgüter an die ukrainische Grenze gebracht und vorwiegend an Frauen und Kinder verteilt.

Wir benötigen:

  • Wolldecken (große Mengen)
  • Isomatten
  • Thermoskannen
  • Taschenlampen
  • Verbandsmaterial

Bitte keine Lebensmittel, Küchenartikel (Geschirr etc.), Bekleidung und Schuhe! Wir nehmen nur die genannten Güter entgegen.

Die Sachspenden können am kommenden Montag, 14.03. von 8-18 Uhr sowie am Dienstag, 15.03. von 8-12 Uhr am Rathausparkplatz abgegeben werden. Unsere Feuerwehr bringt die Spenden dann nach Bruchsal.

Geldspenden zur Beschaffung ergänzender Einsatzmittel und Hilfsgüter
Wer zusätzlich helfen möchte, kann dies auch mit einer Geldspende tun. Der Landkreis Freudenstadt stellt hierzu ein Spendenkonto zur Beschaffung zusätzlicher Hilfsgüter zur Verfügung.

„Landkreis Freudenstadt Sonderkonto Ukrainehilfe“
Kreissparkasse Freudenstadt
IBAN: DE24 6425 1060 0013 7206 69

Hinweis: Bei Beträgen bis 200 Euro gilt der Kontoauszug als Spendenbescheinigung!

Bei Fragen wenden Sie sich an die 07243 / 609-151.

Herzlichen Dank für die Solidarität und die Unterstützung!


  • Gemeindeverwaltung Waldbronn
  • Marktplatz 7
  • 76337 Waldbronn