Gemeindenachricht

NEU: Gemeinde Waldbronn fördert die Pflanzung von Streuobstbäumen
Bäume und Sträucher können auch für innerorts bestellt werden


Diese Streuobstwiesen bieten einer vielfältigen Tier-und Pflanzenwelt Lebensraum. Die Gemeinde Waldbronn möchte den Erhalt und die Entwicklung dieser einzigartigen Kulturlandschaft fördern und bietet daher Streuobstbäume zum vergünstigten Preis an.

NEU: In diesem Jahr fördert die Gemeinde zum ersten Mal insektenfreundliche Bäume und Sträucher auch innerorts.

Bitte beachten: Möglicherweise für das Flurstück geltende Schutzgebietsbestimmungen müssen vom Grundstückseigentümer berücksichtigt werden. Zwischen den Bäumen müssen ausreichend große Abstände eingehalten werden, damit die Pflege der Wiesen mit landwirtschaftlichen Maschinen weiterhin gewährleistet ist.

Bitte wählen Sie aus den drei beigefügten Listen einen / mehrere Bäume oder Sträucher aus.

Die Bestellung (mit Name, Adresse, Flurstück/ Gewann) können Sie bis einschließlich 11.Oktober entweder an der Rathauspforte abgeben oder per Email an s.schoepfle@waldbronn.de schicken. Später eingegangene Bestellungen können nicht mehr berücksichtigt werden.

Bei den Obstbäumen für die Streuobstwiesen handelt es sich um Hochstämme, wurzelnackt (ohne Ballen); für den Garten kann auch Halbstamm oder wurzelnackt bestellt werden.

Die Ausgabe der Bäume erfolgt am Freitag, 04.11.2022 und am Samstag, 05.11.2022 jeweils von 8-12 Uhr in der Gemeindegärtnerei (Friedhofstraße).

Zum Preis von 10 Euro erhalten Sie einen Obstbaum mit Pfahl und Kokosstrick zur Befestigung. Fünf Sträucher wurzelnackt kosten 15 Euro. Auf Wunsch erhält der Baum direkt bei der Gemeindegärtnerei einen fachgerechten Pflanzschnitt.

Rückfragen bitte an s.schoepfle@waldbronn.de.


  • Gemeindeverwaltung Waldbronn
  • Marktplatz 7
  • 76337 Waldbronn