Gemeindenachricht

Eine neue Bücherzelle für Etzenrot


Die neue Bücherzelle in Etzenrot steht idyllisch auf einem Grünstreifen zwischen Waldschule und Kirchplatz. Eine Bank lädt gleich zum Schmökern ein.

Nach den beiden Bücherzellen am Monmouthplatz und am Kindergarten St.Josef kommt nun auch der Ortsteil Etzenrot in den Genuss einer öffentlichen Bücherzelle.

Diese steht – regelrecht idyllisch neben zwei Sitzbänken - gut platziert auf dem kleinen Grünstreifen zwischen Kirchplatz und Waldschule. Die Bücherzelle ist vom Freibad an diesen neuen Ort umgezogen. Aber keine Sorge, das Freibad bekommt einen neuen Bücherschrank, der im überdachten Eingangsbereich seinen Platz finden wird. Doch zurück zur neuen Bücherzelle. Betreut wird diese ehrenamtlich von zwei Mitarbeiterinnen der Gemeindeverwaltung. Diese haben kürzlich die Regale mit vielen spannenden Büchern befüllt. Von Krimis, über Thrillers, Liebesromanen, Fantasy, Horror bis hin zu Historischen Romanen ist für jeden Geschmack etwas dabei. Mit freundlicher Unterstützung der Kinder- und Jugendbücherei „Lesetreff“ werden die „Erwachsenenbücher“ durch ein Regal und eine weitere Kiste mit Kinderbüchern ergänzt. Schließlich steht die neue Bücherzelle ja in unmittelbarer Nachbarschaft zwischen Grundschule, Spielplatz und Kindergarten. Jetzt freut sich die Bücherzelle auf viele Besucherinnen und Besucher – egal ob Groß oder Klein.

HINWEIS: Die Bücher dürfen ausgeliehen, gerne behalten oder gegen ein eigenes Buch ausgeliehen werden. Bitte keine Kisten mit Büchern dort abstellen, denn unser „Bucharchiv“ im Rathaus ist derzeit übervoll. Vielen Dank!

Mit vielen tollen Büchern aus unterschiedlichen Genres ist die Bücherzelle gefüllt.