Gemeindenachricht

Das Technische Amt informiert


Mit den Bauarbeiten zum barrierefreien Ausbau der Bushaltestellen der Phase II in Waldbronn wurde bereits begonnen. Die Bauarbeiten an den Bushaltstellen Ermlisallee, Friedhof Reichenbach und Kurhaus sind abgeschlossen und an der Bushaltestelle Etzenroter Straße Fahrtrichtung Nelkenstraße noch gearbeitet. Nun wird mit den Bauarbeiten zum barrierefreien Ausbau der Bushaltestelle Albert-Schweitzer-Schule ab

Montag, den 13.Mai 2024 ca. 07:30 Uhr

begonnen. Günstige Witterungsverhältnisse vorausgesetzt, werden die Arbeiten in ca. 10 Tagen abgeschlossen sein. Die o. a. Bushaltestelle wurde teilweise schon 2015 im Zuge des Ausbaues der Tulpenstraße umgebaut. Sie muss jedoch noch mit taktilen Platten, die Personen mit Sehbehinderungen zum Einstiegsbereich der Busse leitet, ergänzt werden. Weiterhin wird die Bushaltestelle im Zuge des Umbaus noch um ein Wartehäuschen ergänzt. Ab diesen Zeitpunkt ist der Gehwegbereich zwischen Tulpenstraße und Haupteingang für Fußgänger (Schulweg) gesperrt, das schließt auch die 4 Parkplätze mit ein. Die Fußgänger werden rechtzeitig auf den gegenüberliegenden Gehweg zum Fußgängerüberweg geleitet, um ein sicheres Überqueren der Straße zu gewährleisten.

Die Bauarbeiten finden unter einer halbseitigen Sperrung der Straße statt, um den Verkehrsfluss zu gewährleisten.

Der Karlsruher Verkehrsverbund (KVV) wird für die Bauzeit eine Ersatzhaltestelle einrichten.

Wir bitten um Ihr Verständnis und Beachtung.