Kontakt


Tanja Kraske
Förderung von Kindern in Einrichtungen
07243 609-156
07243 609-8156
E-Mail senden / anzeigen

Satellitenkarte

Kinderbetreuung

krippenplatz / Kindergartenplatz

Bitte melden Sie Ihren Betreuungswunsch unter Angabe der gewünschten Einrichtung bei der  Gemeindeverwaltung frühzeitig an. Nutzen Sie einfach unser Kontaktformular.

Bitte senden Sie das ausgefüllte Kontaktformular an: Kita-Vormerkung@waldbronn.de

Die endgültige Platzzusage erfolgt durch die jeweilige Einrichtung.

In der Familienbroschüre sind alle Kinderbetreuungseinrichtungen mit Betreuungszeiten und Ansprechpartnern aufgeführt. Die Broschüre liegt im Rathaus aus und kann hier als PDF geöffnet werden.

Kinderbetreuungsgebühren werden zurückgehalten

Landesweit sind alle Schulen und Betreuungseinrichtungen aufgrund der Corona-Krise bis voraussichtlich zum Ende der Osterferien geschlossen. Bisher ist die Verwaltung davon ausgegangen, dass die Gebühren auch für den April abgebucht werden und zu einem späteren Zeitpunkt verrechnet werden.

Am Abend des 24.3.2020 haben sich die kommunalen Spitzenverbände auf die Empfehlung für die Gemeinden festgelegt, die Gebühren für den April nicht einzuziehen. Die Gemeinde Waldbronn wird dieser Empfehlung folgen.

Impuls Soziales Management hat jedoch signalisiert, dass für den Kindergarten WaldKleckse und das Kinderhaus WaldSchatz der Gebührenlauf bereits erfolgt ist, so dass der April noch abgebucht wird, jedoch eine Erstattung bzw. Verrechnung erfolgt.

Die kirchlichen Kindergärten haben sich bereits vergangene Woche auf ein Aussetzen des Gebühreneinzugs festgelegt. Aus der Aussetzung des Einzugs ergibt sich jedoch kein Anspruch auf Erlass der Gebühren.

Sobald sich Bund, Land und Kommunen geeinigt haben, wird die Verwaltung erneut informieren.
Notbetreuung für Kinder

Seit dem 16.3.2020 werden in der Gemeinde Notbetreuungen für Kinder von Eltern, die in sog. kritischer Infrastruktur tätig sind, eingerichtet.
Die Corona-Verordnung des Landes schreibt dabei als Voraussetzung vor, dass beide Elternteile in diesem Bereich arbeiten müssen. Andere Bundesländer haben abweichende Regelungen getroffen, die allerdings aus virologischer Sicht eine weitaus höhere Ansteckungsgefahr innerhalb der Notgruppen nach sich zieht.

Wir bitten daher um Verständnis, dass die Gemeinde Waldbronn nach aktueller Rechtslage (Stand: 24. März, 10.00 Uhr) keine Ausnahmen von der Corona-Verordnung zulässt. Wir nehmen Ihre Anmeldung für die Notbetreuung im Falle, dass nur ein Elternteil in den besagten Bereichen arbeitet, dennoch gerne auf. Sollten sich die Voraussetzungen lockern, können wir die zusätzlichen Notbetreuungsplätze schneller einrichten.

Die Notbetreuung wird auch in den Osterferien aufrecht erhalten.

Für Fragen rund um die Notbetreuung stehen Ihnen Frau Kraske (609-156) und Herr Bayer (609-150) zur Verfügung; gerne auch per Mail an r.bayer@waldbronn.de.

Antrag auf einen Notbetreuungsplatz für Kita, Kernzeit und Hort Stand 26.03.2020 (PDF)




Einrichtungen


  • Gemeindeverwaltung Waldbronn
  • Marktplatz 7
  • 76337 Waldbronn