Gemeindenachricht

Fokus liegt auf Jugendarbeit


Gewählt wurden: Vorsitzender: Roland Szabados; Stellvertreter: Thomas Merkle, Stephanie Geisert; Geschäftsführerin: Sabine Berger; Technische Leitung: Rüdiger Ziegler, Philipp Moser; Schatzmeister: Andreas Betsche, Petra Gut; Öffentlichkeitsarbeit: Friedrich Schinzel. Von der Mitgliederversammlung bestätigt wurde die Jugendleitung mit Vanessa Reitermann und Sara Altenburger.

15_DLRG_Ehrung
Ehrungen bei der DLRG Waldbronn: (von links) Vorsitzender Roland Szabados, Melinda Szabados, Manfred Marggraf, stellvertretender Bürgermeister Klaus Bechtel.

Roland Szabados begrüßte Bürgermeisterstellvertreter Klaus Bechtel und streifte danach in seinem Bericht die Arbeit im Vorstand, bei der sich die Arbeitsteilung bewährt habe. Schwerpunktmäßig will sich die DLRG dem Thema Jugend und der Mitgliederwerbung widmen. Die Ortsgruppe solle finanziell von den Mitgliedsbeiträgen unabhängig werden, da 60 Prozent des Beitrags an den Landesverband abgeführt werden müssen. Das größte Projekt seien die Garagen beim Freibad gewesen, die Übergabe stehe kurz bevor, wie Thomas Merkle ergänzend berichtete.
Technischer Leiter Rüdiger Ziegler beleuchtete die Schwimm- und die Rettungsschwimmerausbildung. In acht Schwimmgruppen wurden in 1240 Stunden rund 70 Teilnehmer unterrichtet. Auch EH-Kurse wurden von der DLRG angeboten und von 34 Teilnehmern besucht. Im Freibad absolvierten elf DLRG-Mitglieder drei Wachwochenenden mit 44 Stunden.
Über die Öffentlichkeitsarbeit berichtete Hedwig Kohler. Die Aktivitäten der Jugendabteilung standen bei Vanessa Reitermann im Mittelpunkt. Geplant ist im Juni eine Hüttenfreizeit, am 9. Juli geht es ins Technikmuseum nach Speyer. Vorbereitet wird eine Freizeit im Schwarzwald.
Schatzmeister Andreas Betsche berichtete detailliert über Einnahmen und Ausgaben. Die DLRG, so war von ihm zu erfahren, hat derzeit 328 Mitglieder, darunter 108 Jugendliche.
Geehrt wurden langjährige Mitglieder. 25 Jahre sind bei der DLRG Melinda Szabados, Manfred Marggraf, auf 40 Jahre bringen es Wolfram Anderer, Werner Becker, Rita Berger und Petra Schroth. Alle erhielten das DLRG-Mitgliederabzeichen in Silber.

  • Gemeindeverwaltung Waldbronn
  • Marktplatz 7
  • 76337 Waldbronn