Gemeindenachricht

VRmobil kam bei Kindern gut an



15_VRKinderbus_1
Eine erste Ausfahrt unternahmen die Kinder des Kindergartens Schwalbennest mit dem VRmobil, aufmerksam beobachtet auch von Annette Schäfer, Bürgermeister Franz Masino, Doris Trentl, Steffen Völkle und Pascal Schlenker.

"Wenn wir kräftig wachsen in der Region, dann wollen wir gerne etwas weitergeben", sagte Wolfram Trinks, Vorstandssprecher der Volksbank Ettlingen bei einem besonderen Termin in der Ettlinger Hauptstelle. In den sechs Gemeinden des Geschäftsgebiets erhielt je ein Kindergarten einen "Kinderbus", der es den Erzieherinnen und Erziehern erleichtern soll, mit kleineren Kindern einen Ausflug zu unternehmen.
Trinks erinnerte bei der Übergabe im Beisein von Oberbürgermeister Johannes Arnold und den Bürgermeistern Franz Masino (Waldbronn) und Jens Timm (Karlsbad) daran, dass die Volksbank 140 Jahre alt wird. Statt eines Fests habe man die Spendenbeträge auf über 30000 Euro kräftig erhöht.
Ein solcher Kinderbus ist zugelassen für maximal sechs Kinder bis drei Jahre. Gefertigt aus schadstoffarmen Materialien verfügt er über verstellbare und einzeln entnehmbare Sitze sowie ein Regem- und Sonnendach. In den Genuss eines solchen Kinderbusses kommen auch die Kinder des Waldbronner Kindergartens Schwalbennest.
Bei der Übergabe in Waldbronn freuten sich Kinder und Erzieherinnen des kommunalen Kindergartens in Waldbronn über das VRmobil. Übergeben wurde es im Auftrag der Volksbank von Pascal Schlenker und Steffen Völkle. Mit vielen Kindern zusammen übernahmen ihn Leiterin Doris Trentl und Erzieherin Annette Schäfer. Gekommen war zur Übergabe auch Bürgermeister Franz Masino, der das Geschenk auf den Nenner brachte: "Ein tolles Fahrzeug!"

  • Gemeindeverwaltung Waldbronn
  • Marktplatz 7
  • 76337 Waldbronn