Gemeindenachricht

Fairtrade Aktionen geplant - Drittes Treffen der Steuerungsgruppe


Fairtrade Aktionen geplant - Drittes Treffen der Steuerungsgruppe
 
Nunmehr zum dritten Mal hat sich die Steuerungsgruppe „Fairtrade“ getroffen. Einiges ist in der kurzen Zeit bereits erreicht, viele Ideen gesammelt und mehrere Aktionen schon auf den Weg gebracht worden.     

Mit viel Spaß dabei sind die Mitglieder der Steuerungsgruppe (v.l. obere Reihe): Katharina Kronbach, Cora Strack, Dr. Karola Keitel, (untere reihe v.l.) Eva Heimlich, Ruth Csernalabics und Michaela Weber.

Nachdem bereits mehrere Einzelhandelsgeschäfte als Partner gewonnen werden konnten, müssen nun noch die Gastronomiebetriebe mit ins Fairtrade-Boot geholt werden. Einige Gastronomiebetriebe haben ihr Interesse bekundet; damit dürfte dieses Kriterium auch bald erfüllt sein.
Als weitere Voraussetzung für die Zertifizierung müssen Produkte aus Fairem Handel in öffentlichen Einrichtungen wie Schulen, Vereinen und Kirchen verwendet werden. Dies geschieht beispielsweise seit Jahren bei diversen Vereinsfesten in der Festhalle durch den Ausschank von fair gehandelten Kaffee. Außerdem sollen Bildungsaktivitäten zum Thema Fairer Handel und faire Produkte umgesetzt werden. So möchten die Mitglieder der Steuerungsgruppe eine Ausstellung organisieren, möglicherweise während der bundesweiten sogenannten „Fairen Woche“ im September (14.-28.09).  Auch die Wald- und die Albert-Schweitzer-Schule überlegen, ein Projekt zum Thema im kommenden Schuljahr anzubieten. Einige Mitglieder der Steuerungsgruppe werden zur internationalen Messe „Fair Handeln“ (5.-8.April) nach Stuttgart fahren und sich dort neue Ideen und Anregungen holen. Vielleicht ist das ein oder andere Projekt auch in Waldbronn umsetzbar.
Eine weitere Anregung aus der Steuerungsgruppe wird nun von der Verwaltung geprüft und zwar das Sammeln von alten Handys. Diese werden an die Hilfsorganisation „Missio“ weitergeleitet, die mit dem Erlös verschiedene Hilfsprojekte unterstützen. In diesem Zusammenhang machte Katharina Kronbach vom Eine-Welt-Kreis auf Faire Handys aufmerksam. So gibt es seit 2013 das sogenannte Fairphone, bei dem nur Mineralien auf zertifizierten Minen verarbeitet werden.
 
Der Termin für das nächste Treffen der Steuerungsgruppe wird rechtzeitig im Amtsblatt und auf der Homepage bekannt gemacht.

  • Gemeindeverwaltung Waldbronn
  • Marktplatz 7
  • 76337 Waldbronn