Gemeindenachricht

Impressionen von der Waldbronner Woche


Impressionen von der Waldbronner Woche

VHS Hoffest   Seniorennachmittag


Bei strahlendem Sonnenschein füllten sich beim diesjährigen VHS Hoffest die Bänke im Laufe des Nachmittags erst etwas zögerlich und dann immer mehr. Die „Heimatstübler“ sorgten mit ihrer volkstümlichen Musik für gute Stimmung, das Team um Norbert Meyer von den Heimatstuben versorgte die Gäste mit zahlreichen Flammkuchen. Bis in die Abendstunden blieben die Gäste denn auch bei manch gutem Gespräch sitzen.
 


Seniorennachmittag   Seniorennachmittag
 
Der Seniorennachmittag im Pfarrzentrum St.Wendelin war auch in diesem Jahr wieder sehr gut besucht. Neben Kaffee und Kuchen blieb viel Zeit für nette Gespräche. Für die volkstümliche Unterhaltung sorgten erneut die „Heimatstübler“. So wurde nicht nur geredet, sondern auch viel gesungen und geschunkelt.
 


Arztvortrag Rheumaliga
 
Der diesjährige Arztvortrag der Rheuma-Liga im Kurhaus ging um das Thema Bewegung! Die Therapie des 21.Jahrhunderts“. Den Vortrag hielten der Chefarzt am SRH Gesundheitszentrum Ewald Höschele und Physiotherapeut Christopher Röck gemeinsam (mit auf dem Bild ist noch Andrea Lauinger von der Rheuma-Liga Waldbronn). Die beiden Experten gestalteten den Abend sehr informativ und kurzweilig. Insbesondere Röck konnte in der Mitte des Vortrags die Zuhörer motivieren, einen kleinen sportlichen Exkurs mit einigen Übungen einzulegen. „Schließlich ist Bewegung in jedem Alter wichtig, da das Sturzrisiko u.a. von der Muskelstärke abhängt“, so die Experten.



Krusty Moors   Krusty Moors
 
Auch in diesem Jahr sorgten die Musiker von „Krusty Moors“ für einen stimmungsvollen Abend im Hof der VHS. Seit nunmehr 20 Jahren spielen die Jungs ihren besonderen Mix auf traditionellem Irish Folk und Rock verschiedener Länder. Bis fast auf den letzten Platz waren denn auch die Bänke gefüllt, die Stimmung war locker, das Bier lecker und auch ansonsten alles gut!



Albtalstreife    Albtalstreife
 
110 Teilnehmer bei der diesjährigen Albtalstreife! „Ein neuer Rekord“, freute sich Martin Rickersfeld, Leiter des Albtalpostens. Gemeinsam mit Bürgermeister Franz Masino und Polizeidirektor Christian Ostertag hat er 51 Polizeibeamte und 59 Gäste auf die 20, 35 oder 45 Kilometer lange Strecke geschickt. Natürlich alle mit Helm. Start und Ziel war der Waldbronner Polizeiposten. Die Strecke führte über das Moosalbtal und Rotensol. Für den Notfall (der aber nicht eintrat) begleitete das DRK die Radsportfreunde.



Kindernachmittag    Kindernachmittag
 
Die Kinderliederband „Flohzirkus Orquestra“ hat rund 100 Kinder im Kulturtreff bestens unterhalten. Mit ihren spannenden, lustigen und animierenden Geschichten und selbst komponierten Liedern haben die drei Pädagogen die Kinder „fest im Griff“. Auch die Zauberkünste kommen bei den kleinen Gästen sehr gut an, auch wenn sie diese ziemlich schnell durchschauen und dies auch lautstark kundtun. Ein rundum gelungener Nachmittag anlässlich des 50jährigen Jubiläums des Kulturtreffs. Anschließend gab es noch vom Bürgermeister und seiner Frau selbst gegrillte Würstchen.



Bernd Kohlhepp

Zum Abschluss der Waldbronner Woche trat zum wiederholten Male Bernd Kohlhepp alias „Hämmerle“ im voll besetzten Kulturtreff auf. Mit seinem Sonderprogramm „Hämmerle räumt auf“ sprach er in bewährter humorvoller Manier seine seit Jahren treuen Zuhörer an: Schließlich hat sie jeder, die geheimen Orte, wo mysteriöse und vergessene Dinge („Klump, Kruscht und Zeugs“) aufbewahrt werden…

  • Gemeindeverwaltung Waldbronn
  • Marktplatz 7
  • 76337 Waldbronn