Gemeindenachricht

Beschilderung Terrainkurwege wird erneuert


1. Franz Linemann, Schwarzwaldverein und Rolf Fecker, Bauhof bei der Schildermontage.

Beschilderung Terrainkurwege wird erneuert


Es ist schon eine wahre Sisyphosarbeit – die Erneuerung der Wegbeschilderung für die drei Terrainkurwege der Gemeinde. Dass diese Aufgabe angegangen werden konnte ist der Zuwendung des Landes aus dem Tourismusinfrastrukturprogramm an die Gemeinde im vergangenen Jahr zu verdanken. Die Förderzusage des Landes hat nicht nur für den Waldpark und die Kurparkbrücke sondern auch für die Neubeschilderung der Terrainkurwege und die Ausweisung eines kleinen Erlebnisweges Geld gebracht.
 
Mit großem Engagement und zeitlichen Einsatz bringen sich Franz Linemann, Markus Müller und Karl-Heinz Kessler vom Schwarzwaldvereins e.V. Waldbronn seit Juni 2019 in dieses Projekt ein, das von Karin Zahn-Paulsen - Kurverwaltung - koordiniert wird. Tatkräftige Unterstützung kommt auch von Jürgen Steppe und Rolf Fecker vom Bauhof.
Die Beschilderung für die drei Wege wurde komplett neu erfasst und von der Geschäftsstelle des Schwarzwaldvereins in Freiburg in das neue Beschilderungssystem integriert. Blaue Raute, gelbe Raute, Standort, Entfernung zum nächsten Beschilderungsstandort, Entfernungsangaben zu Zielpunkten, einseitig, doppelseitig, Pfeil nach links oder rechts gerichtet…. Es sind viele Punkte, die es für eine logische und richtige Beschilderung zu beachten gilt und ohne die Ehrenamtlichen des Schwarzwaldvereins wäre eine Realisierung des Projekts nicht möglich.
Vergangene Woche wurden nun die Schilder größtenteils montiert, eine Zusatzbeschilderung wird noch angebracht. Und dann gibt es noch den neuen Erlebnisweg – über den wir gesondert zu einem späteren Zeitpunkt berichten werden.

Franz Linemann (l) und Karl-Heinz Kessler (r), Schwarzwaldverein sowie Rolf Fecker (mitte), Bauhof arbeiten bei der Neubeschilderung der Terrainkurwege eng zusammen.

  • Gemeindeverwaltung Waldbronn
  • Marktplatz 7
  • 76337 Waldbronn