Gemeindenachricht

Langjährige Kindergartenleiterin Doris Trentl verabschiedet


Bürgermeister Franz Masino verabschiedete Doris Trentl in den wohlverdienten Ruhestand.

Langjährige Kindergartenleiterin Doris Trentl verabschiedet
42 Jahre lang drei Generationen Kinder betreut

 
Während einer kleinen Feierstunde wurde Doris Trentl, die langjährige Leiterin vom Kindergarten Schwalbennest, in den wohlverdienten Ruhestand verabschiedet.
42 Jahre betreute Doris Trentl um die 1300 Kinder. Die waren natürlich nicht alle am Tag der Verabschiedung da. Dafür aber ihre Kolleginnen, die gemeinsam mit den Kindern zwei Lieder einstudiert hatten, Bürgermeister Franz Masino, die Leiterinnenkollegen, der Personalrat und natürlich „ihre aktuellen“ Kinder.

Und alle waren sich einig: Doris Trentl hat das Schwalbennest geprägt. An allen Ecken und Enden sei ihre Handschrift zu spüren. Nicht nur das Gebäude - einen Neubau hat Trentl miterlebt - habe sich verändert, auch die Anforderungen an eine Erzieherin haben sich geändert, so Trentl, die von den zahlreichen Glückwünschen sichtlich gerührt war. Früher beispielsweise haben die Eltern ihre Kinder nur gebracht, heute bringen dieses sich in den Kindergartenalltag mit ein.  

Mit einem Blumenstrauß dankte Bürgermeister Franz Masino der nunmehr ehemaligen Kindergartenleiterin. „In deinen Händen waren die Kinder immer gut aufgehoben“, so Masino. Doch ganz ohne Kinder gehe es auch in Zukunft nicht, schließlich dürfe sie ab sofort ihre Enkel rundum betreuen. Für das „richtige Leben“, das jetzt losgehe, wünschte er ihr alles Gute. Ebenso wie der Personalrat, der die Jahrzehnte lange, sehr gute Mitarbeit hervorhob.
Doris Trentl bedankte sich bei allen Anwesenden für die vielen Glückwünsche, Geschenke und für die lange, schöne Zeit, in der sie vieles erlebt und nichts bereut habe.  
 

  • Gemeindeverwaltung Waldbronn
  • Marktplatz 7
  • 76337 Waldbronn