Gemeindenachricht

Der neue Kreisel ist fertig – Stuttgarter Straße ist wieder befahrbar


Der Kreisel an der Stuttgarter Straße ist fertig. Bild: Gemeinde Waldbronn

Der neue Kreisel ist fertig – Stuttgarter Straße ist wieder befahrbar

Seit dem Wochenende gibt es eine Baustelle weniger in Waldbronn. Der neue Kreisel an der Stuttgarter Straße/Ecke Talstraße ist fertig und damit befahrbar. Die Umleitung ist ebenfalls aufgehoben. Die Talstraße bleibt allerdings laut dem Technischem Amt bis voraussichtlich Ende der Sommerferien gesperrt.
 
Der Kreisel hat einen Durchmesser von rund 35 Meter. Die Kosten belaufen sich auf etwa 680 000 Euro, einschließlich Planung und Bau. Ein Viertel der Kosten wird auf die Erschließungsarbeiten für das Baugebiet Rück II umgelegt. Eine angedeutete Querung zu einem Weg entlang der Stuttgarter Straße soll demnächst ausgebaut werden. Darüber hinaus wird die Kreiselinnenfläche in naher Zukunft ebenfalls noch begrünt.

Die Technische Übergabe fand mit den zuständigen Planern und der Baufirma statt. Bild: Gemeinde Waldbronn
 
Bereits Mitte vergangener Woche fand die technische Übergabe des Kreisels mit den verantwortlichen Planern und der Baufirma statt. Dort kam das Gespräch relativ schnell auf die Höhe des Kreisels zu sprechen. Einige Bürgerinnen und Bürger, so Bürgermeister Franz Masino, hätten ihn bereits gefragt, warum der Kreisel „so hoch“ liegt. Dies sei, so die Antwort der Fachplanerin, aufgrund der topographischen Lage der beiden Straßen (Stuttgarter Straße und Talstraße) nicht anders möglich gewesen, da bei der Planung des Kreisels bestimmte Zugangspunkte berücksichtigt werden mussten. Auch hätten die Vorgaben der zuständigen Genehmigungsbehörden keine andere Ausrichtung zugelassen. Die Anpassungen seien „so harmonisch“ wie möglich erfolgt und lägen kaum über der ursprünglichen Topographie.    


  • Gemeindeverwaltung Waldbronn
  • Marktplatz 7
  • 76337 Waldbronn