Gemeindenachricht

Erfolgreiche Kooperation mit Familie Schwitzer/Rupp wird fortgesetzt


Freuen sich über die Verlängerung Pachtverträge (v.l.): Johannes Rupp, Bürgermeister Franz Masino sowie Stephanie und Cèdric Schwitzer.

Mit der Eröffnung des eigenen Hotels und einem Gourmetrestaurant erfüllten sich Stephanie und Cédric Schwitzer zusammen mit ihrem Partner Johannes Rupp 2014 einen Traum. Die Auszeichnung mit einem Michelin-Stern nur sechs Monate nach dem Start zeigt die Leistungsfähigkeit und die Leidenschaft des Spitzenkochs und des ganzen Teams.

Bereits ein Jahr später brachten sich die engagierten Gastronomen in den Umbau und die Renovierung des leer stehenden Restaurantbereich im Kurhaus ein. „Kurhaus aus dem Dornröschenschlaf erweckt“ lautete dann auch die Pressemeldung zur Eröffnung der modernen Brasserie & Lounge am 12. Mai 2016. Mit einer lockeren Atmosphäre und einer vielfältigen Speisekarte belebt „Schwitzer’s Brasserie & Lounge“ seither das Kurhaus und die Waldbronner Gastronomie. Durch die Übernahme des Restaurants der Albtherme erfolgte der logische dritte Schritt zur Abrundung des Gastronomiekonzepts. Seit 2017 dürfen sich die Besucher der Waldbronner Therme über ein umfangreiches, kulinarisches Angebot im „Albtherme-Bistro“ freuen.

Jetzt haben Stephanie und Cédric Schwitzer sowie Johannes Rupp, Schwitzers Hotel am Park GmbH gemeinsam mit Bürgermeister Franz Masino die Weichen für die Fortsetzung der erfolgreichen Kooperation gestellt und langfriste Folgeverträge für die Pachtbetriebe unterzeichnet.
„Wir freuen uns sehr, über die gute Partnerschaft und die Möglichkeit, diese nun fortsetzen zu können“, erklärte Bürgermeister Franz Masino bei der Unterzeichnung. Es sei nicht immer einfach, unterschiedliche Interessen zusammenzubringen, doch jetzt sei eine sehr gute Lösung für alle Partner gefunden worden, so Masino. „Ein langjähriger Pachtvertrag gibt darüber hinaus für beide Seiten Planungssicherheit, die auch zukünftige Entwicklungen möglich machen“, begründete Masino die Motivation für die erfolgten Verhandlungen.

Auch Geschäftsführer Johannes Rupp zeigte sich erfreut über die Fortsetzung der guten Geschäftsbeziehung „Wir freuen uns, auch in den kommenden Jahren und mit der Gemeinde als Partner, unser großes Potential auch weiterhin abrufen zu können“, erklärte Geschäftsführer Johannes Rupp in seinem kurzen Statement zufrieden und ergänzte schmunzelnd: „Wir sind gekommen, um zu bleiben“. Es seien Stephanie und Cédric Schwitzer und auch ihm durchaus bewusst, dass bei einer solchen Übereinkunft beide Seiten langfristig profitieren müssen, betonte Rupp weiter, das sei mit dem Abschluss der Verträge auch gelungen.

Die große kulinarische Vielfalt der Gemeinde, von gut bürgerlichen Restaurants über urige Kneipen und einer Gasthausbrauerei bis hin zum Sternerestaurants sei ein wichtiger Pluspunkt für die Attraktivität Waldbronns, dies gelte es zu erhalten, bekräftigte Bürgermeister Masino.


  • Gemeindeverwaltung Waldbronn
  • Marktplatz 7
  • 76337 Waldbronn