Gemeindenachricht

Neue Rektorin an der Waldschule begrüßt – Ein Teddy ist auch dabei


Bürgermeister Christian Stalf begrüßt die neue Rektorin Nadine Freund mit einem Blumenstrauß.

Nach drei Jahren Übergangszeit hat die Waldschule mit Nadine Freund endlich wieder eine neue Rektorin. Sie kam aber nicht alleine, sondern brachte einen Teddy mit. Aber nicht den gleichnamigen Stoffgesellen, sondern einen ziemlich großen, braunen, wuscheligen Hund mit lieben Knopfaugen und mit Namen Bangsi (isländisch für Teddybär, der passenderweise als Namensgeber fungiert). Dieser begrüßte denn auch Bürgermeister Christian Stalf freundlich wedelnd an der Sekretariatstüre. Am Hund vorbei konnte Christian Stalf die neue Rektorin Nadine Freund auch im Namen des Gemeinderates herzlich an der Waldschule begrüßen: „Das Kollegin rund um den kommissarischen Schulleiter Boris Keller hat drei Jahre lang eine tolle Arbeit gemacht. Wir freuen uns jetzt aber, dass auch wieder eine anpackende, reguläre Schulleitung vor Ort ist“, sagte Stalf. Er ist überzeugt, dass Nadine Freund „ein Gewinn für die Waldschule ist“, die für „frischen Wind und einen professionellen Blick von außen“ sorgt. „Wir wünschen Ihnen einen guten Start, alles Gute für die neue Aufgabe und dass Sie sich an der Waldschule und in Waldbronn wohlfühlen“, so Stalf weiter.

Nadine Freund war lange Jahre, wie ihre Vorgängerin Ruth Csernalabics übrigens auch, an der Nordstadtschule in Pforzheim tätig. In der Waldschule sei sie auf ein „tolles, harmonisches Kollegium, das gut und gerne miteinander kooperiert“ getroffen. Sie sei froh, dass ihr Weg sie an eine vergleichsweise kleine Schule geführt habe. Nunmehr seit vier Wochen vor Ort, hat Nadine Freund neben dem Schulhundprojekt mit Teddy, äh Bangsi, auch eine engere Kooperation mit der Schulsozialarbeit im Kopf. „Wir haben doch das ein oder andere verhaltensauffällige Kind“, so Freund. Darüber hinaus plant die neue Rektorin, die Integration von ausländischen Kindern voranzutreiben. Dabei möchte sie verstärkt deren Eltern mit in die Hausaufgabenbetreuung und auch Elterngespräche einbinden. Und eine Theater-AG wäre auch noch eine tolle Sache.

Abschließend lud Bürgermeister Christian Stalf die neue Rektorin in eine Gemeinderatssitzung ein, um sich dort den Räten vorzustellen. Ob Bangsi dort auch mitdarf, lassen wir mal offen…


  • Gemeindeverwaltung Waldbronn
  • Marktplatz 7
  • 76337 Waldbronn