Veranstaltung

Jede Tat zählt - 1. Waldbronner Nachhaltigkeitsmarkt

Sa., 24. September 2022
11:00-17:00 Uhr
Das Datum dieser Veranstaltung liegt in der Vergangenheit

Initiiert und veranstaltet wird der Nachhaltigkeitsmarkt von der Gemeindeverwaltung in Zusammenarbeit mit der evangelischen und katholischen Kirchengemeinde, dem Schwarzwaldverein, dem BUND, dem Lesetreff und der Fair Trade Gruppe sowie dem Eine Welt Kreis.
^
Beschreibung

Es werden Informationen und Mitmachprogramm unter anderem zu folgenden Themen geboten: Photovoltaikanlagen, Energieberatung, Nachhaltigkeit im Hebammenwesen + Familie, Nachhaltige Produkte rund ums Wohnen, Nachhaltigkeit im Alltag, Foodsharing, Fair Trade, Streuobstwiesen, Ausstellung alter Obstsorten und Sortenbestimmung von mitgebrachtem Obst durch Experten (dieser Programmpunkt wird am Sonntag fortgeführt), Tauschbörse für Gartenpflanzen.

Es gibt spezielle Angebote auch für Kinder und Familien: Apfelsaftpressen (bitte eigene Flasche mitbringen), Bücher-, Spiele- und Basteltisch sowie einen Stationenlauf.
Es sind auch Unternehmen eingeladen, Angebote und Aktivitäten zum Thema Nachhaltigkeit zu präsentieren: die Schumacherei Gusset präsentiert den veganen Baukastenschuh und die Möglichkeit der Schuhreparatur, Form und Farbe GmbH - Csernalabics Die Meistermaler informieren zur ökologischen Wandflächengestaltung mit Lehm und Kalk, LiteraDur informiert mit einem Büchertisch zum Thema Nachhaltigkeit und Artenvielfalt, Nicole verkauft Ihre nachhaltigen Alltagshelfer (Bienenwachstücher und -beutel, sowie waschbare Schüsselhauben und Abschminkpads), ab 13:30 verkauft Wiegelust unverpackt. Außerdem stellt stadtmobil Ihre Fahrzeugflotte und das Carsharing-Angebot vor.

Um das Programm kulinarisch abzurunden bietet das Röstwerk eine Verkostung des direktgehandelten Kaffees, es gibt einen Kuchenverkauf sowie eine Saftverkostung des Streuobsts und Schwitzer's Brasserie und Bistro bieten an diesem Tag klimafreundliche, vegane Speisen an.

Programm (PDF)

Infos zur Ausstellung alter Obstsorten mit Sortenbestimmung durch Pomologen (PDF)

Das Event auf der N-Netzwerk-Seite ansehen...

Tauschbörse für Gartenpflanzen am 24.09.2022

verantwortlich: BUND Karlsbad / Waldbronn

Der Herbst ist die Zeit, in der der Garten neu sortiert werden kann. Einige Pflanzen haben sich zu üppig ausgedehnt und werden ausgedünnt, an anderer Stelle werden Beete neu angelegt für die entsprechende Pflanzen gesucht werden. Unsere Pflanzentauschbörse soll Anbietende und Nachsuchende zusammenbringen. Diejenigen, die Pflanzen über unsere Tauschbörse anbieten möchten, sollten Folgendes beachten:

Die Pflanzen sollten ohne Fahrzeug transportabel, also nicht zu groß sein.

Die Pflanzen sollten sich in einem Gefäß (Topf, Eimer oder Tüte) befinden.

Die Pflanzen sollten in ihrer Blühzeit ungefüllte Blüten haben.

Kirschlorbeer, Forsythie und Thuja sind für unsere heimische Tierwelt weitgehend wertlos. Im Sinne der Nachhaltigkeit werden wir diese nicht zum Umtausch annehmen, geben aber gerne Tipps zu Alternativen.

Sie können uns die Pflanzen, die Sie anbieten möchten, ab 11 Uhr bringen. Alle, die unsere Tauschbörse besuchen, können Pflanzen mitnehmen - auch wenn sie selbst keine Pflanzen bringen. Zusätzlich zu den Pflanzen bieten wir auch ein kleines Sortiment an Samen insektenfreundlicher Pflanzen zum Mitnehmen an.

Wir freuen uns auf möglichst viele Teilnehmende!

Gelbe Blume

^
Veranstaltungsort
Kurhaus Waldbronn
Etzenroter Str. 2
76337 Waldbronn
^
Termin in Kalender übernehmen
^
Termin ausdrucken

  • Gemeindeverwaltung Waldbronn
  • Marktplatz 7
  • 76337 Waldbronn