Aktuelle Berichte

Artikel-Suche
30.10.2019
Mit der geplanten Verlegung der Wohncontainer (mobile Wohneinheiten) für Flüchtlinge und obdachlose Menschen vom Campingplatz Neurod in den inneren Ort rückte in den vergangenen Wochen das Thema nicht nur räumlich „vom Rand“ in die Mitte der Gemeinde Waldbronn.

Auch die Suche nach einem geeigneten Standort für die Wohncontainer bzw. geeignete Immobilien und die damit verbundenen Gespräche und Entscheidungen nahmen gleichermaßen in der Bürgerschaft und den damit beauftragten Abteilungen in der Verwaltung viel Raum ein.
11.06.2019
Offizielle Eröffnung der Gemeinschaftsunterkünfte und 25-jähriges Firmenjubiläum der Erwilux GmbH
08.09.2017
Stolz sitzen Nadlin, Albiona, Elif, Hina und Youbi vor einem Blatt Papier und malen. Sie nehmen an der Malaktion vom Lions Club Waldbronn teil.
18.03.2016
Bereits zum 3. Mal wurde in Waldbronn vom 16.-19. März die Aktion „Sauberes“ Waldbronn durchgeführt. Organisiert haben die „Dreck-Weg-Tage“ die Waldbronner Selbständigen gemeinsam mit der Gemeinde.
21.12.2015
Volle Regale mit Anziehsachen, Haushaltswaren, Spielsachen, Bettwäsche Elektro-Kleingeräte und vielem mehr: Noch vor Weihnachten wurde die neue Kleiderkammer im alten Schulhaus der Anne-Frank-Schule offiziell eröffnet.
14.12.2015
Mit einem vielfältigen und abwechslungsreichen Programm begeisterten die Musikschüler der Waldbronner Musikschule bei einem Benefizkonzert ihre Zuhörer.
27.07.2015
Einen gemütlichen und harmonischen Abend erlebten Waldbronns Asylbewerber gemeinsam mit Bürgermeister Franz Masino und seiner Frau Michaela, sowie Vertretern des Arbeitskreises „Willkommen für Fremde“, einigen Gemeinderäten und Thomas Christl, Betreuer für Flüchtlinge.
18.06.2015
Die Vorstandsmitglieder der Waldbronner Selbständigen Stephan Lauinger und Wolfgang Meister haben eine Spende für die in Waldbronn lebenden Asylsuchenden an Bürgermeister Franz Masino und Thomas Christl, Betreuer für Asylbewerber, übergeben.
15.06.2015
Dass in naher Zukunft immer mehr Flüchtlinge und Asylsuchende in Deutschland und damit auch im Landkreis Karlsruhe untergebracht werden müssen, ist aus den Medien hinlänglich bekannt. Und was bedeutet das für Waldbronn?
05.11.2014
Bürgermeister begrüßt Asylbewerber im Rathaus

  • Gemeindeverwaltung Waldbronn
  • Marktplatz 7
  • 76337 Waldbronn