jahresrückblick 2017

Liebe Freunde unserer Partnerschaft Stadtilm-Waldbronn,
 
2017 war für uns alle wieder ein Jahr der Begegnungen sowohl auf privater als auch auf "offizieller" Schiene. 

Eine große Gruppe besuchte uns im September. Wir konnten gemeinsam mit vielen Waldbronnern einen wunderschönen Scheunenabend im Lindenbräu verbringen, den Karl Scheibl durch seine Musik noch bereichert hat. Es blieb aber auch Zeit zum Gedankenaustausch, zum Pläneschmieden für weitere Treffen hier und dort. Man ist sich wieder ein Stück näher gekommen.

Wunschgemäß fuhren wir  alle am kommenden Tag zur Weinprobe und zu einem zünftigen Pfälzer Essen in die Pfalz und später noch über die "Grenze" nach Wissembourg/Elsass zum traditionellen Flammkuchenessen. Den späten Abend beschlossen wir dann mit einem Besuch in Karlsruhe zum "Schloss im Lichterfest".

Ein Selbstläufer ist inzwischen seit Jahren, seit Beginn der ersten Kontakte im Jahr 1990, der jährliche Austausch zwischen unseren beiden Feuerwehren. In diesem Jahr überbrachte Dieter Rädle zusammen mit seiner Truppe zum 1. Mai einen Mannschaftswagen der Feuerwehr, den die Stadt erworben hat. Im September waren wir dann anläßlich des Besuches der Stadtilmer auch Gäste beim Feuerwehrfest in Busenbach.

Auch die Motorradfreunde vom MSC Reichenbach unter der Führung unseres Bürgermeisters Franz Masino und der Organisation von Richard Linder haben wieder Stadtilm und den Thüringer Wald bereist.

Im kommenden Jahr feiert Stadtilm sein 750-jähriges Stadtfest. Wir kommen gerne mit einer Reisegruppe nach Stadtilm, um persönlich zu diesem großen Ereignis zu gratulieren und natürlich auch, um dabei zu sein.

2018 besteht unsere Partnerschaft offiziell 10 Jahre. Auch das ist ein Grund zum Feiern.
 
Wir freuen uns auf weitere Begegnungen.
 
Im Namen des Freundeskreises in Waldbronn
Marianne und Hermann Müller
 


  • Gemeindeverwaltung Waldbronn
  • Marktplatz 7
  • 76337 Waldbronn