Waldbronn liest im Begegnungscafé

Ein Kinderbuchklassiker für unsere deutschen, afrikanischen und orientalischen Gäste
Der Rasen zwischen Pfarrzentrum und Kirche St. Wendelin war am letzten Freitag Schauplatz für die letzte Veranstaltung der diesjährigen Leserunde „Waldbronn liiiiiest“. Nach der ersten Kaffeerunde folgten die Organisatoren und Gäste unseres Begegnungscafés gerne der Einladung zur Lesung des englischen Kinderbuchklassikers „Pu der Bär“.
Christof Then, der das Buch von Alan Alexander Milne und den passenden Ort dazu vorgeschlagen hatte, hatte sich die Lesung mit zwei unserer Freunde aus Syrien und Eritrea geteilt. Auch wenn nicht alle Anwesenden jedes Wort verstehen konnten, waren die Zuhörer gefangen von den Geschichten, die mit den passenden Gesten und Gesichtsausdrücken ideal unterstrichen wurden. Ein Höhepunkt war natürlich die Lesung in arabischer Sprache, die insbesondere von den sprachverständigen Kindern mit großer Anteilnahme verfolgt wurde.
Ein schöner Abschluss der gelungenen Veranstaltung bestand in der Übergabe eines Spendenschecks, die die Vertreterin der Buchhandlung LiteraDur, Elke Weirauch-Glauben, uns mitgebracht hatte. Dafür nochmals vielen Dank!

 Lesung

WfF home

  • Gemeindeverwaltung Waldbronn
  • Marktplatz 7
  • 76337 Waldbronn