Dringend Wohnraum gesucht

Sehr geehrte Vermieter und Vermieterinnen,
 

der Arbeitskreis sucht dringend Wohnraum für anerkannte Flüchtlinge in Waldbronn.
Gebraucht werden 3-, 4- und 5-Zimmerwohnungen für Familien und 1-Zimmer-Wohnungen für Alleinstehende.
Durch die neue Asylgesetzgebung bekommen die Flüchtlinge bei der Anerkennung ihres Asylgesuches eine Wohnsitzauflage. Das bedeutet, dass sie sich in der im Ausweis eingetragenen Gemeinde eine Wohnung suchen müssen. Die Miete muss den von der Arbeitsagentur festgelegten Mietpreisen entsprechen – die dann auch von der Arbeitsagentur regelmäßig und sicher gezahlt werden. Die Gemeinde kann und soll die Geflüchteten nur vorübergehend (bis zu ca. 6 Monaten) in Unterkünften der Gemeinde unterbringen. 
Der angespannte Wohnungsmarkt in Waldbronn führt dazu, dass mindestens 9 Familien mit kleinen Kindern derzeit keine richtige Wohnung haben, genauso wie ca. 30 Einzelpersonen.
In allen politischen Debatten wird darauf hingewiesen, wie wichtig es ist, dass die Geflüchteten sich bei uns gut integrieren. Sie als Vermieter bzw. Vermieterin könnten unserer Gemeinde und „unseren“ Flüchtlingen eine Chance dazu geben. Der Unterstützung des Arbeitskreises „Willkommen für Fremde“ können Sie sich dabei sicher sein.
 
Wenn Sie eine Wohnung anbieten können, setzen Sie sich bitte mit unserem Team über willkommenfuerfremde@waldbronn.de in Verbindung.
 

WfF home

  • Gemeindeverwaltung Waldbronn
  • Marktplatz 7
  • 76337 Waldbronn